News & Rumors: 18. April 2012,

PC Games, Buffed und weitere Websites gehackt

PC-Games-Website – Screenshot
PC-Games-Website - Screenshot

PC Games, Buffed und zahlreiche Gaming-Websites des Verlagshauses Computec Media sind an den vergangenen beiden Wochenende gehackt worden. Unter anderem sind möglicherweise Downloads und Werbebanner modifiziert worden, um Malware auf den Rechnern der Nutzer zu installieren, die Tastatureingaben mitliest. Es wird dringend empfohlen Passwörter von Online-Banking, PayPal, Facebook und so fort zu ändern.

Zahlreiche Gaming-Websites des Verlagshauses Computec Media sind an den vergangenen beiden Wochenenden Ziele von Hacker-Angriffen geworden. Die Hacker hatten für einige Zeit Zugriff auf die Systeme und waren in der Lage, unter anderem Downloads und Werbebanner so zu modifizieren, dass der Nutzer möglicherweise Schadsoftware mit herunterlädt. Als Vorsichtsmaßnahme hat Computec alle Downloads vorübergehend eingestellt und arbeitet mit Sicherheitsexperten zusammen.

Hacks an den vergangenen beiden Wochenenden

Folgende Seiten waren vom Hack, der sich zwischen dem 07. und 08. April, sowie am 14. und 15. April 2012 ereignet haben soll, betroffen: pcgames.de, pcgameshardware.de, pcaction.de, buffed.de, widescreen-online.de, kidszone.de, gamezone.de, readmore.de, spielefilmetechnik.de, wartower.de, startrek-online.info, smartphone-daily.de, pcgameshardware.com, videogameszone.de und gamesaktuell.de.

Möglicherweise wird unbekannter Trojaner installiert

Wie Computec mitteilt, ist es möglich, dass beim Download ein Trojaner installiert wird, der Tastatureingaben aufzeichnet, um Passwörter und Zugangsdaten auszuspionieren. Neuste Virenscanner sollten den Trojaner erkennen. Man empfiehlt daher, sich Updates seines Virenscanners zuzulegen und eine detaillierte Systemprüfung durchzuführen.

Online-Banking-Passwort und andere ändern

Ferner wird empfohlen, die Passwörter bei Facebook, eBay, PayPal und anderen verwendeten Webseiten bzw. Online-Diensten zu ändern. Denn neben der Infektion mit dem Trojaner könnten die Hacker möglicherweise auch Zugriff auf die Daten von registrierten Foren-Nutzern bekommen haben.

Man arbeite derzeit mit Hochdruck und externen Sicherheitsspezialisten daran, die Vorfälle schnell und lückenlos aufzuklären, heißt es.



PC Games, Buffed und weitere Websites gehackt
4 (80%) 23 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>