News & Rumors: 20. April 2012,

iPhone 5: Release doch erst im Oktober wegen LTE-Chips von Qualcomm?

iPhone 4s
iPhone 4s

Apple hat bei seinem iPad 3ter Generation mit Retina-Display zum ersten Mal auch den LTE-Mobilfunkstandard unterstützt. Nun gibt es Meldungen des LTE-Chipsatzherstellers Qualcomm, der mit dem gestiegenen Bedarf an Bauteilen für viele Hersteller nicht zurande kommt. Analysten gehen nun davon aus, dass Apple deswegen das iPhone 5 nicht schon im Sommer, sondern erst im Oktober 2012 in den Handel bringen könnte.

Gestiegene Nachfrage nach LTE-Chips

Qualcomm hat für seinen in 28nm-Technik gefertigten LTE-Chips erhöhten Bedarf kommuniziert. Doch neben der für den Hersteller erfreulichen angestiegenen Nachfrage gibt es das Problem, dass man mit der Produktion nicht nach kommt. Entsprechend formulierte man die Aussage, dass man derzeit nicht sicherstellen könne, die gestiegene Nachfrage bedienen zu können (“we cannot secure enough supply to meet the increasing demand we are experiencing”).

Zwar glaubt Analyste Gene Munster von Piper Jaffray auch so, dass Apple das iPhone 5 analog zur Veröffentlichung des iPhone 4S erst im Oktober auf den Markt bringen wird, doch die Situation beim Zulieferer Qualcomm bestärkt ihn noch in dieser Haltung (“it is more likely the phone launches in October given Qualcomm commentary around 28nm chip supply”).



iPhone 5: Release doch erst im Oktober wegen LTE-Chips von Qualcomm?
4.06 (81.25%) 16 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>