News & Rumors: 24. April 2012,

Anno 2070 – Neues Add-on Tiefsee angekündigt

Ubisoft hat eine neue Erweiterung zu seinem Strategie-Aufbauspiel Anno 2070 namens Tiefsee angekündigt. Als Release-Termin soll der Herbst 2012 bereitstehen.

Anno 2070: Tiefsee ist ein Add-on für das Aufbauspiel aus dem Hause Ubisoft und soll noch im Herbst dieses Jahres veröffentlicht werden. Gamer können sich auf eine neue Zivilisationsstufe einstellen. Es heißt in der Pressemeldung, dies sei das erste Mal in der “Geschichte der Anno-Serie”, dass ein Add-on eine komplett neue Zivilisationsstufe mitbringt. Und zwar können Gamer sich dann auf die Genies freuen, eine neue Bevölkerungsschicht in der Tech-Fraktion.

Zugriff auf ein neues Tech-Monument erlauben die “Genies”, und auch auf dazugehörige Produktionsketten und Verbrauchsgüter. Fahrzeuge und Gegenstände, die zu der Klasse gehören, soll es ebenfalls neue geben. Spielen sollen auf diese Weise Industrien entwickeln, die Wirtschaft stärken und neue Ressourcen verwerten können.

Neue Herausforderungen

Wer mag kann ab der Installation der Erweiterung dann gegnerisches Territorium zwar mittels der Funktion “Feindliche Übernahme” unter Kontrolle bringen, aber ohne militärische Gewalt einsetzen zu müssen. Man kann Erdwärmekraftwerke errichten und somit seine Energieprobleme lösen und die Energieversorgung zwischen Inseln mittels “Energie Transfer” optimieren, heißt es. Der Tsunami schafft es als neue Katastrophe in das Spiel, ebenso wie neue Belohungen für die Karriereleitern.

Man soll außerdem neue Unterwasser-Handelsrouten nutzen können und es stehen mehr als 150 neue Quests zur Verfügung, ebenso wie 30 weitere Erfolge, die sich freischalten lassen. Wer mag kann darüber hinaus über die neue Bestenliste den Spielvergleich anstreben.



Anno 2070 – Neues Add-on Tiefsee angekündigt
3.96 (79.2%) 25 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>