News & Rumors: 2. May 2012,

Google+ Box jetzt auch für Blogger-Blogs von Google

Es ist bereits zwei Tage her, aber fast noch aktuell, dass Google in seinem eigenen Produkt-Blog darüber informierte, dass ab sofort auch allen Nutzern des “Blogger”-Dienstes von Google eine Google+ Box für ihre Blogs zur Verfügung stünde.

Sabine Borsay vom Google-Team bloggte vor 2 Tagen darüber, dass nun allen “Blogger”-Nutzern auch eine Google+ Box zur Verfügung stände. Damit soll es möglich sein entweder das persönliche “Google+”-Profil oder aber den Hinweis auf die “Google+”-Seite im eigenen “Blogger”-Blog unterzubringen. Leser können dann den Blog oder den Autor zu ihren Kreisen hinzufügen.

Das Feature kann freiwillig eingebaut werden. Da es in der Vergangenheit Diskussionen um den Klarnamen-Zwang gab, wird von Google explizit darauf hingewiesen, dass man, um anaonym zu bleiben, zum Beispiel eine Fanseite für sein Blog erstellen könnte, auf der man seinen Namen nicht (direkt) preisgibt.

Alles was man tun muss, um einen “Google+”-Box zu seinem “Blogger”-Blog hinzuzufügen ist, diese entsprechend als neues “Gadget” in den Einstellungen hinzuzufügen.



Google+ Box jetzt auch für Blogger-Blogs von Google
4 (80%) 5 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>