News & Rumors: 4. May 2012,

Max Payne 3 – Rockstar Games verrät Details über DLC für PlayStation 3 und Xbox 360

Sam Houser von Rockstar Games hat angekündigt, in welchem Umfang man den lang erwarteten dritten Teil von Max Payne erweitern möchte. Der Schwerpunkt soll auf dem Mehrspielermodus liegen. Insgesamt soll dessen Umfang (mindestens) siebenmal erweitert werden. Preise für PlayStation 3 und Xbox 360 wurden auch benannt.

Im Juni, also schon kurz nach dem Release von Max Payne 3, soll der erste herunterladbare Inhalt zu dem Spiel erscheinen. “Local Justice” soll er heißen und die “Police Precinct”-Map für den Mehrspielermodus beinhalten. Außerdem werden zwei weitere Maps enthalten sein, Items für den Mehrspieler-Avatar und MP-Herausforderungen.

Season Pass

Solcher Downloadinhalte soll es insgesamt mindestens sieben geben. Wer sie alle haben möchte, sollte sich den Season-Pass genauer ansehen – er wird auf der Xbox 360 für 2400 MSP erhältlich sein, PlayStation-3-Besitzer müssen knapp 30 US-Dollar ausgeben. Vom PC ist aber keine Rede gewesen.

“Multiplayer goes on and on”

Die meisten DLCs sollen sich auf jeden Fall um das Mehrspielererlebnis kümmern. Sam Houser von Rockstar Games verspricht, dass Max Payne 3 mit dem Einzelspielermodus beginnt und dann nahtlos in den Mehrspielermodus übergeht. Dieser sei das beste Multiplayer-Erlebnis, das seine Firma jemals erschaffen hat. Die Community wird dazu aufgerufen, neuen Content beizusteuern.

Für den Sommer sind das “Disorganised Crime Map Pack”, das “Deathmatch Made in Heaven Mode Pack”, das “Negotiation Map Pack” und das “New York Minute Co-Op Pack” angekündigt. Im Herbst sollen die Pakete “Painful Memories Map” und “Trickle Down Economics Map” folgen.



Max Payne 3 – Rockstar Games verrät Details über DLC für PlayStation 3 und Xbox 360
4 (80%) 16 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>