News & Rumors: 5. May 2012,

Details zum Mulitplayer in Mario Tennis Open auf Nintendo 3DS

Mario Tennis Open
Mario Tennis Open

Nintendo hat weitere Einzelheiten zum Tennis-Game Mario Tennis Open bekanntgegeben. Gamer können sich auf dem 3DS auf Online-Matches freuen, oder aber via StreetPass die eigenen Mii gegen diejenigen von Freunden oder Fremden antreten lassen.

In einer Pressemitteilung hat Nintendo vor kurzem weitere Details zum Multiplayer-Modus von Mario Tennis Open für den 3DS verraten. So soll es unter anderem möglich sein, sowohl kompetitve als auch kooperative Modi lokal und “online” zu bestreiten. Unter anderem können dabei Siegesmedaillen eingeheimst werden. Die Ranglisten werden monatlich erneuert, damit dauerhaft ein Anreiz besteht, am Geschehen teilzuhaben.

StreetPass KI-Versus

Wenn Gamer unterwegs anderen Spielern mit ihrem Nintendo 3DS und Mario Tennis Open im StandBy begegnen, dann kann man später den eigenen Mii gegen denjenigen des anderen antreten lassen, und schauen, wer der bessere ist. Auch ist es möglich, beim “Ringeschießen” die beiden Miis gemeinsam agieren zu lassen.

Wer mag kann von seiner Siegesserie der Nintendo-Öffentlichkeit berichten und kann dazu außerdem seinen Mii mit unterschiedlichen Outfits und Zubehör ausstatten.

Freischaltbare Charaktere

Wer weitere Spielfiguren auslösen will, kann das in Mario Tennis Open auf zwei unterschiedliche Arten tun: Entweder Spieler geben sich so viel Mühe und spielen einzelne Modi durch, damit sie am Ende mit Bonus-Charakteren belohnt werden, oder man löst spezielle QR Codes ein. Also Bonus-Spielfiguren stehen unter anderem Luma, Baby Mario, and Dry Bowser zur Verfügung.

Der Release-Termin von Mario Tennis Open ist von Nintendo für Europa mit dem 25. Mai datiert worden. Dann kann man Mario, Yoshi und andere mit dem Schläger über den Rasen hetzen.



Details zum Mulitplayer in Mario Tennis Open auf Nintendo 3DS
4 (80%) 23 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert