News & Rumors: 10. May 2012,

DNS-Fehler beim PSN überwunden, heute Downtime wegen offizieller Wartungsarbeiten

PSN
PSN - Abbildung

Gestern Abend kam es bis in die frühen Morgenstunden zu Problemen bei der Anmeldung in Sonys PlayStation Network. Wer genau der Schuldige ist, ist nicht bekannt, von Sony gibt es keine Stellungnahme. Für Sony spricht aber, dass mit denselben Internetverbindungen auch andere US-Server nicht erreichbar waren. Für den heutigen 10. Mai 2012 hat Sony aber höchst selbst Wartungsarbeiten angekündigt, in der Zeit zwischen 18 und 1 Uhr, wird das PSN nicht erreichbar sein.

Videospieler, die auf der PS3 zocken, atmen auf und müssen gleichzeitig noch einmal tapfer sein. Die gestrige Downtime ist Geschichte, aber eine heutige wurde bereits offiziell bestätigt. Sony hat in der eigenen Community vorab angekündigt, dass zwischen dem 10. Mai 2012 18 Uhr und morgen, dem 11. Mai 2012 1 Uhr Unregelmäßigkeiten bei der Verwendung des PSN auftreten können, wegen offizieller Wartungsarbeiten.

Nicht komplett offline

Sony betont, dass die betroffenen Dienste nicht offline gehen, Spieler aber vorübergehend Probleme beim Nutzen haben könnten. Warten möchte man den PlayStation Store, die Anmeldung im PSN, die SEN Kontoverwaltung, die Registrierung für das SEN und PlayStation Home.

DNS-Fehler gestern

Was genau der Auslöser für die gestrige Downtime war, ist nicht abschließend geklärt. Einige Indizien sprechen dafür, dass unter Umständen Sony sogar unschuldig sein könnte – wenigstens teilweise. Zum Einen wären da Berichte von Benutzern, die ohne Probleme mit dem PSN in Kontakt treten konnten und zum Anderen wären da Probleme mit anderen Webseiten, die in den USA gehostet sind. Darunter fiel in unserem Fall beispielsweise auch der Update-Server von Apple. Dies betraf aber bei weitem nicht alle US-Webseiten; Google, YouTube und Twitter waren wie gewohnt erreichbar.



DNS-Fehler beim PSN überwunden, heute Downtime wegen offizieller Wartungsarbeiten
3.92 (78.33%) 24 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>