News & Rumors: 11. May 2012,

Lollipop Chainsaw – Kostüm-Artwork zum Zombie-Titel für PlayStation 3 und Xbox 360 veröffentlicht

Neue Bilder zum Zombie-Game Lollipop Chainsaw bieten einen Einblick in den potenziellen Kleiderschrank der Cheerleaderin und Zombie-Jägerin Juliet Starling, die nicht nur im Cheerleader-Dress auf der Xbox 360 oder der PlayStation 3 auf Jagd nach Untoten gehen wird.

Warner Bros. Interactive Entertainment und Grasshopper Manufacture haben neue Bilder zum Kettensägen-Titel Lollipop Chainsaw veröffentlicht, und wollen Fans einen Eindruck davon vermitteln, in welchen Outfits die Zombie-Jägerin Jagd auf Untote macht.

Neben dem Cheerleader-Outfit “American Cheerleader Costume” sowie der alternativen Team-Uniform “Purple Pride Uniform” sind auch zahlreiche weitere Outfits mit dabei, die die sportlichen Kurven der Cheerleaderin betonen. Es wird das “Rosalind’s Costume” geben, das Outfit inklusive “Crash Helmet” oder auch das “Bunny Costume” und viele weitere, die man im Spiel mit der Zeit wird freischalten können.

Ihr könnt euch in dieser Galerie derzeit 9 Artworks ansehen, vielleicht nicht die letzten Bilder, die Warner vor dem Release noch verteilt.

Untern-Rock-Gucken wird belohnt

Es sei noch einmal erwähnt, dass derjenige belohnt werden wird, der einen Blick unter den Rock der Zombie-Jägerin wagt. Es gibt für diesen Fall zusätzliche Punkte und Trophäen einzuheimsen.

Lollipop Chainsaw wird am 15. Juni ungeschnitten für Xbox 360 und PlayStation 3 erscheinen. Vor wenigen Tagen haben wir euch ein Hinter-den-Kulissen-Video zum Zombie-Titel präsentiert.



Lollipop Chainsaw – Kostüm-Artwork zum Zombie-Titel für PlayStation 3 und Xbox 360 veröffentlicht
4.33 (86.67%) 9 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>