News & Rumors: 21. May 2012,

NHL 13 – Features der Eishockey-Simulation für PlayStation 3 und Xbox 360 bekanntgegeben

EA hat nähere Infos zu zahlreichen Features der Eishockey-Simulation EA SPORTS NHL 13 bekanntgegeben. Eishockey-Fans werden die neue Episode der Reihe voraussichtlich ab dem 13. September dieses Jahres in den Händen halten können.

EA hat jüngst verraten, auf welche Neuerungen sich Spieler bei NHL 13 einstellen können – unter anderem wartet das Feature “True Performance Skating” sowie das neue KI-System “EA SPORTS Hockey I.Q” auf die Spieler. Mit “GM Connected” und “NHL Moments Live” sollen darüber hinaus neue Modi in die kommende Episode des Eishockey-Franchise eingebunden werden.

Revolution?

Dean Richards, General Manager des NHL-Franchise bei EA Sports spricht gar von einer Revolution bei der Spielsteuerung. So wie man es eigentlich jedes Jahr vernimmt.

“Das NHL-Team ist einer der Innovationsführer bei Sportspielen dieser Konsolengeneration. Wir haben durch die Einführung des Skill Sticks das Steuerungskonzept dieser Konsolengeneration revolutioniert. Außerdem waren wir durch die Einführung der EA Sports Hockey League, einer Online-Multiplayer-Sportliga mit ausschließlich menschlichen Spielern, der Vorreiter bei der Entwicklung gemeinsamer Spielerlebnisse. Und wir haben erstmals die “Real World”-Physik in das Genre eingeführt. Die Features, die wir nun in NHL 13 einführen, setzen diese Tradition fort. Wieder einmal bieten wir Eishockeyfans und Sportspielern Gameplay-Innovationen und gemeinsame Spielerlebnisse.” Dean Richards
Sony

Mit dem Feature “True Performance Skating” soll “physikgetriebenes” Schlittschuhfahren Einzug ins Eishockey-Franchise halten. Mehr als 1000 neue Animationen seien ebenfalls mit dabei. Unter anderem ermögliche das Feature, die Höchstgeschwindigkeit der NHL-Spieler auf dem Eis “authentisch” abzubilden.

Alle Spieler wahrgenommen

Mit dem neuen KI-System “EA SPORTS Hockey I.Q” wird unter anderem das Verhalten der Spieler, Torhüter und Teamsysteme gesteuert. Im Vergleich zu früheren NHL-Episoden, bei denen die Feldspieler nur Spieler in ihrer unmittelbaren Nähe wahrgenommen haben und bspw. Torhüter nur auf den Spieler reagiert haben, der im Besitz des Pucks ist, sollen in NHL13 nun alle Spieler auf dem Eis gleichermaßen wahrgenommen werden.

Fantasy-Liga “GM Connected”

Auf dem Offline-Modus der “Be a GM” basierend, wird die Fantasy-Liga “GM Connected” es ermöglichen in einer eigenen “NHL” mit 30 Teams mit oder gegen seine Freunde zu Duellen auf dem Eis anzutreten. Sowohl das Management als auch das Training gehört dabei zum Aufgabenbereich der Spieler. Mithilfe der mobile App kann auch von unterwegs auf das Spiel zugegriffen werden.

Highlights des Sports nachempfinden

Einige der spannendsten Augenblicke lassen sich in den “NHL Moments Live” nachempfinden. Beim Release von NHL 13 seien spannende Momente der Saison 2011-2012 integriert. Im Laufe der NHL-Saison sollen dieses Momente um Ereignisse der Saison 2012-2013 erweitert werden. Ob diese dann kostenpflichtig als DLC angeboten werden, verriert EA nicht.

Zusätzlich zu den ausführlich beschriebenen Features soll es natürlich noch weitere Verbesserungen geben, darunter auch die Spielpräsentation, die allerding in den Sportspielen von EA generell relativ gut funktionierte.

Stanley Cup Collector’s Edition für Vorbesteller

Fans, die sich vorab ein Exemplar von NHL 13 sichern möchten, können sich die Sammleredition NHL 13 Stanley Cup Collector’s Edition vorbestellen. Diese beinhaltet unter anderem eine exklusive “Stanley Cup”-Dose mit eingeprägtem “Stanley Cup”-Bild, drei “Stanley Cup”-Hockey Ultimate Team-Packs mit fünf zufällig ausgewählten Karten der Western und Eastern Conference Champions, das Gold Jumbo Hockey Ultimate Team-Pack (normal) mit 22 zufällig ausgewählten Karten, inklusive einer exklusiven Wayne Gretzky Hockey Ultimate Team-Legendenkarte, sowie drei weitere seltene Karten. Darüber hinaus ist mit der “Stanley Cup Collector’s Edition” ein CCM BRZ-Boost-Pack (zur Verwendung in Be a Pro und EA SPORTS Hockey League) mit dabei. Zudem gäbe es einmalig 10 Prozent Rabatt auf einen Kauf via shop.NHL.com.

Coverstar-Voting noch bis Ende des Monats

Weitere Infos zur neuen Eishockey-Episode sind unter der Adresse http://www.ea.com/de/nhl zu finden. Auf ebenjener Website kann auch der Cover-Star der neuen Episode gewählt werden. Die ersten Runden sind bereits im April zuende gegangen. Noch bis Ende Mai können Fans abstimmen (wir berichteten). Während sich Claude Giroux und Evgeni Malkin bereits für das Halbfinale qualifiziert haben, können Fans noch bis zum 23. Mai weitere Halbfinalisten aus den Spielern Pavel Datsyuk, John Tavares, Henrik Lundqvist sowie Pekka Rinne wählen. Der Release von NHL 13 ist für den 13. September 2012 geplant.



NHL 13 – Features der Eishockey-Simulation für PlayStation 3 und Xbox 360 bekanntgegeben
3.89 (77.78%) 9 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>