News & Rumors: 25. May 2012,

Mass Effect 3 – Rebellion-Pack mit Screenshots für Xbox 360, PS3 und PC vorgestellt

Mit dem Mass Effect 3: Rebellion-Pack wird der Multiplayer des Action-RPGs um neue Inhalte erweitert. Unter anderem sind zwei neue Karten, ein neues Team-Einsatzziel und ein neuer Ausrüstungsslot mit dabei. EA und BioWare haben uns neben der Infos in der Pressemitteilung zudem einige Screenshots zur Erweiterung beigelegt.

Das Action-RPG Mass Effect 3 wird um das Inhaltspaket Rebellion-Pack erweitert. Ab dem 29. Mai stehen die neuen Inhalte für den Multiplayer auf Xbox LIVE und über den Origin-Client zur Verfügung, über das PlayStation Network können die Inhalte ab dem 30. Mai in Europa bezogen werden. Schaut euch die vier Screenshots zum DLC an, mehr sind’s leider nicht geworden. Die restlichen Infos gibt’s anbei.

Neue Karten, Waffen, Charaktere und mehr

Unter anderem sind im Rebellion-Pack zwei neue Karten mit dabei: die Feuerstellung Jade in einer salarianischen STG-Basis auf Sur’Kesh, und die Feuerstellung Göttin auf der Asari-Heimatwelt Thessia.

Zu den sechs neuen freischaltbaren Charakteren zählen unter anderem die Vorcha, Ex-Cerberus-Agenten und männliche Quarianer. Ein neues Missionseinsatzziel tritt zufällig während der Wellen drei, sechs und zehn auf und verlangt, dass Teams ein Paket mit höchster Priorität beschaffen und sicher zu einer angegebenen Exfiltrationszone auf jeder Karte bringen.

Im Ausrüstungsbildschirm ist mit dem Rebellion-Pack ein weiterer Slot verfügbar, der Spielern einen dauerhaften Gameplay-Bonus gewährt. Dieser ist jedoch nicht nur bis zum Ende eines Spiels einsetzbar. Zu den neuen Waffen des Inhaltspakets gehören unter anderem der Cerberus Harrier, das Präzisionsgewehr Krysae und die Reegar-Carbine.

Multiplayer hat Auswirkung auf Kampagne

Wie schon beim eigentlichen Spiel hat nun auch der Fortschritt im kooperativen Multiplayer von Mass Effect 3: Rebellion Pack als Teil des “Galaxy at War”-Systems direkt Einfluss auf die Einzelspielerkampagne des Spielers.

Nach dem Release von Mass Effect 3 wurde das Action-RPG alleine in den USA innerhalb eines Monats 1,3 Millionen mal im stationären Handel verkauft (wir berichteten). Kinect für Xbox 360 soll durch Zufall ins Spiel integriert worden sein, so BioWares Casey Hudson damals, kurz nach dem Release des Titels.



Mass Effect 3 – Rebellion-Pack mit Screenshots für Xbox 360, PS3 und PC vorgestellt
4.25 (85%) 8 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>