News & Rumors: 27. May 2012,

PlayStation 4 – Entwickler-Spec-Sheet von Sony soll ein Fake sein

Sony soll angeblich ein Entwickler-Spec-Sheet herausgebracht und Entwickler darauf mit näheren Infos zur PlayStation 4 versorgt haben. Bei den Infos soll es sich jedoch um einen Fake handeln, wie einige Quellen berichten.

Derzeit mehren sich die Gerüchte über Sonys neue Konsole – die PlayStation 4, die auch unter dem Namen Orbis diskutiert wird (wir berichteten). Das im Netz verbreitete Fact-Sheet zur neuen Konsole, das angeblich von Sony auf den Weg gebracht worden sein soll, soll jedoch nicht echt sein, wie unter anderem der Gaming-Blog vg 24/7 (engl.) schreibt. Eine “Quelle” von vg24/7 sieht das Faktenblatt als “complete bullshit” an.

Retina-Auflösung? 10 GB RAM?

Auf dem Spec-Sheet ist zu lesen, dass die neue Konsole über einen neuen, in 22nm gefertigten Cell-Prozessor mit 3,2 GHz Taktfrequenz verfügen soll. Des weiteren stünden 10GB RAM und 10GB Grafikspeicher zur Verfügung. Die GPU soll über Nvidias Kepler-Architektur verfügen.

Im vierten Quartal 2013 soll die PlayStation 4 laut dem Spec-Sheet erscheinen, dann mit einer Benutzeroberfläche namens Aether. Die PS4 soll laut dem Dokument in der Lage sein, 2D-Grafik mit einer Auflösung von 2160p auszugeben.

Erst kürzlich haben wir über den Lebenslauf eines Sony-Mitarbeiters berichtet, der laut CV-Eintrag an einer Sprach-Chat-Bibliothek für die PlayStation 4 gearbeitet hat.

Fake?

Die Spezifikationen wirken einerseits sehr überzogen. Selbst modernste Smartphones und Tablets verfügen nicht über mehr als 2 GB RAM. Ein derart gewaltiger Sprung, von bisher 256 MB RAM und 256 MB Grafikspeicher auf der PS3 erscheint äußerst unwahrscheinlich. Die jetzige PS3 verfügt ebenfalls über eine CPU mit 3,2GHz. Der GDDR6-Speicher, von dem auf dem Datenblatt die Rede ist, ist aktuell noch nicht einmal in Serienproduktion gegangen, usw. usf.



PlayStation 4 – Entwickler-Spec-Sheet von Sony soll ein Fake sein
3.6 (72%) 10 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>