News & Rumors: 27. May 2012,

Sleeping Dogs – 101-Trailer zum Open-World-Titel für PC, PlayStation 3 und Xbox 360 verfügbar

Square Enix hat den 101-Trailer zum Open-World-Game Sleeping Dogs veröffentlicht. Im vierminütigen Video kann ein Blick ins Spiel, und in einzelne Spielelemente geworfen werden. Sleeping Dogs wird Mitte August dieses Jahres für PC, PS3 und Xbox 360 erscheinen. Es handelt sich dabei um den Reboot der True-Crime-Reihe. Square Enix hatte die Rechte von Activision übernommen.

Der von Square Enix und United Front Games gemeinsam entwickelte Open-World-Titel Sleeping Dogs hat einen Gameplay-Trailer namens “101” spendiert bekommen. In selbigem können Spieler bereits vor dem Release einen Blick ins Spiel werfen. In der Rolle des Undercover-Polizisten Wei Shen versucht der Spieler, eine der einflussreichsten Verbrecherorganisationen der Welt zu unterwandern und zu Fall zu bringen. Das deutschsprachige Video ist mit deutschen Untertiteln versehen, der O-Ton der Erzählerin wird in Englisch angegeben. 

Martial-Arts plus Feuergefechte

Neben Martial-Arts-Kämpfen und diversen Feuergefechten sollen auch zahlreiche Verfolgungsjagden in Hongkong mit dabei sein. Zum Kampfsystem gehören unter anderem Tritte, Würfe, Schläge sowie die Verwendung von Alltagsgegenständen im Gefecht.

Ab Mitte August zu haben

Sleeping Dogs soll am 17. August dieses Jahres für PS3, Xbox 360 und Windows PC erscheinen. Den Release-Termin hatte Square Enix bereits Mitte April bekanntgegeben. Und nun viel Spaß bei den 4:19 Minuten, die das Video dauert.



Sleeping Dogs – 101-Trailer zum Open-World-Titel für PC, PlayStation 3 und Xbox 360 verfügbar
4.18 (83.64%) 11 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

http://www.youtube.com/watch?v=uovYj4_Bj8g

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>