News & Rumors: 29. May 2012,

Wii U – Nintendo-Konsole ohne Unreal Engine 4

Die Informationen um Nintendos kommende Heimkonsole scheinen sich zu konkretisieren. Während der Hersteller die Konsole Mitte Juni in London präsentieren möchte, wurde nun bekannt, dass sie die Unreal Engine 4 nicht wird stemmen können.

Es ist davon auszugehen, dass die Xbox 720 und die PlayStation 4 mit der Unreal Engine 4 zurechtkommen werden, die in der kommenden Woche auf der E3 in Los Angeles präsentiert werden wird. Nintendos Wii U allerdings wir mit der Technologie überfordert sein, so scheint es. Denn die bisherige Unreal Engine 3 wird man auf der Konsole durchaus antreffen.

Die Information über das Fehlen der UE4 stammt von Geoff Keighley von SpikeTV (vgl. Twitter). Er wird für den Sender auch wieder von der E3 berichten und schon im März auf der GDC 2012 soll Mike Capps von Epic Games ihm diese Information mitgeteilt haben.

Keine Action-Games?

Ben Parfitt, Kollege vom Branchenmagazin MCV aus Großbritannien, konstatiert folgrerichtig, dass Nintendo auch mit der Wii U wieder ein ähnliches Schicksal widerfahren könnte wie mit der Wii. Wenn die Unreal Engine 4 ähnlich populär werden wird wie es die UE3 derzeit bei Spieleherstellern ist, dann könnte die Wii U bei Multiplattform-Spielen, die mithilfe der UE4 programmiert wurden, leer ausgehen.

Epic Games’ neue Technologie wird auf der Electronic Entertainment Expo kommende Woche in Los Angeles der Öffentlichkeit vorgestellt.



Wii U – Nintendo-Konsole ohne Unreal Engine 4
4.13 (82.5%) 8 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>