News & Rumors: 30. May 2012,

iPhone 5: Blaupause von neuem Apple-Smartphone aufgetaucht

iPhone 5 Blaupause, Foto: Cydiablog
iPhone 5 Blaupause, Foto: Cydiablog

Gestern gab es neue Fotos von der Rückseite des iPhone 5, heute wurden Blaupausen ans Tageslicht gespült. Auffallend ist, dass diese konzeptuellen Dokumente in ihrer abstrakten Darstellung dem ähneln, was man auf den Fotos bereits sehen konnte.

Wir haben bereits zwei Beiträge mit Fotos und Hinweisen zum neuen iPhone 5 veröffentlicht, von denen behauptet wurde, dass die Quelle durchaus verlässlich sei, insofern sie schon beim iPad 2 Bilder zu der weißen Front des Apple-Tablets vor der eigentlichen Veröffentlichung präsentieren konnten. Heute gibt es weitere Neuigkeiten in Form einer Blaupause des iPhone 5, deren Ursprung allerdings ungeklärt ist.

Veröffentlicht wurde die Blaupause auf dem Cydiablog. Zu sehen sind technische Zeichnungen des Innenlebens bzw. des Rahmens des iPhone 5. Zumindest wird die Darstellung als genau das verkauft. Autor Mike schreibt lediglich, dass man das Foto im eigenen E-Mail-Postfach wiedergefunden hat. Eine Quellenangabe wird nicht gemacht.

Größeres Display

Sollten die Blaupausen tatsächlich das kommende iPhone 5 zeigen, dann würde bestätigt, dass das Display des neuen iOS-Smartphones mehr Raum kriegt als bisher. Eine Auflösung von 1136 x 640 Pixeln soll über den kommenden Touchscreen dargestellt werden.

Auch bestätigt würde mit der Blaupause der Wechsel des Kopfhörer-Eingangs von oben links nach unten links und die veränderte Position der Front-Kameralinse.



iPhone 5: Blaupause von neuem Apple-Smartphone aufgetaucht
4.14 (82.86%) 7 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>