News & Rumors: 30. May 2012,

Tim Cook: Tod von Steve Jobs war einer der traurigsten Tage meines Lebens

Tim Cook, Foto: Valery Marchive (LeMagIT)
Tim Cook, Foto: Valery Marchive (LeMagIT)

Apple-Chef Tim Cook hat im Rahmen der D10 Konferenz am Dienstag unter anderem von seinem Vorgänger und guten Freund Steve Jobs berichtet, dessen Amt bei Apple Cook im August letzten Jahres übernommen hatte. Gegenüber den Journalisten Walt Mossberg und Kara Swisher berichtet Cook, dass der Tod seines Freundes Steve Jobs einer der traurigsten Tage seines Lebens gewesen sei. Er habe keine Zeit gehabt, lange um Jobs zu trauern, man hätte ihn darauf hingewiesen, dass er weitermachen müsse, so der Apple-CEO.

“It was absolutely one of the saddest days of my life when Steve passed away. At some point late last year, somebody kind of shook me and said, ‘It’s time to go on.'”
Tim Cook

Erbe weiterführen und gleichzeitig neue Wege bestreiten

Er wolle Steve Jobs’ Erbe weiterführen und sich sowohl auf Apple und seine Produkte, als auch auf sein Privatleben konzentrieren. Er habe gelernt, sich auf ein paar Dinge zu fokussieren und alles andere auszublenden, so Cook. Das Leben zu schätzen und im Jetzt sein Bestes zu geben habe er von Steve Jobs gelernt, man wisse schließlich nie, wann es zu Ende ist. Steve Jobs soll Cook mit auf den Weg gegeben haben, dass man nicht allzu viele Gedanken daran verschwenden solle, wie Jobs in Dingen entschieden hätte, sondern selbst Entscheidungen zu treffen hat. Bei Disney habe man den Fehler gemacht, nach dem Tod des Gründers zu sehr versucht zu haben, in seinem Namen zu agieren, denn selber eigene Ideen und Gedanken auf den Weg zu bringen. Cook selbst wolle zwar den Apple-Geist weiter beibehalten, aber dennoch auch neue Wege bestreiten.

Cook trifft sich auch mit Politikern

Erst vor kurzem wurde berichtet, dass Apples neuer CEO im Vergleich zu Steve Jobs volksnäher sein soll und auch mal mit “irgendeinem Mitarbeiter” die Mittagspause verbringen würde. Neben Investoren-Meetings, nimmt Cook zudem Treffen mit US-Kongress-Mitgliedern wahr. Jobs indes hätte Treffen mit Politikern immer gemieden, heißt es.
Darüber hinaus war erst kürzlich der türkische Präsident Abdullah Gül bei Apple zu Gast, um unter anderem mit Cook über bildungswissenschaftliche Themen zu sprechen.



Tim Cook: Tod von Steve Jobs war einer der traurigsten Tage meines Lebens
3.86 (77.14%) 21 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>