News & Rumors: 1. June 2012,

PlayStation 3: Abwärtskompatibilität zur PS2 und PS1 Dank Gaikai

Vor der E3 brausen Gerüchte auf, dass Sony die Übernahme oder zumindest ein umfangreiches Abkommen mit einem der großen Anbieter von Streaming-Software plant. OnLive oder Gaikai sind in der Verlosung. Letzten Berichten zufolge soll nun Gaikai dafür sorgen, dass Spieler bald schon über den Äther PS2- und PS1-Spiele auf ihrer PlayStation 3 spielen können.

Zugegeben, wirklich nachhaltig erscheint folgende Meldung nicht: Sony möchte mit Hilfe von Gaikai dafür sorgen, dass Gamer demnächst PS1 und PS2-Games auf der PlayStation 3 und eventuell auf der PlayStation Vita spielen können. Die Spiele sollen dabei auf die Devices “gestreamt” werden. Das zumindest berichtet das Branchenmagazin GamesIndustry (engl.).

Sony-Games

Zunächst würde Sony das Abkommen mit Gaikai nutzen, um seine eigenen PS1- und PS2-Games streamen zu lassen. Doch es stünde Drittherstellern frei, nicht auch von der Technologie zu profitieren und ihre Spiele über die Infrastruktur Gamern bereitzustellen.

E3-Pressekonferenz

[amazon title=”PS3″ article=”B009LL5B4E”]Schon am Montag soll die Meldung während der E3-Pressekonferenz von Sony der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Spiele der PlayStation 1 konnten die Konsolen immer auch schon abspielen, und einige der ersten verkauften Modelle der PlayStation 3 waren sogar in der Lage PS2-Games abzuspielen. Sony hat aber recht bald neue Modell auf den Markt gebracht, denen diese Fähigkeit fehlte.

Wenn man nicht gerade seine Konsole mit einem Jailbreak versehen hat und Emulatoren installiert, dann gibt es wenig Möglichkeiten alte PS2-Games auf der Konsole ans Laufen zu bekommen. Sony soll aber einen Bedarf entdeckt haben, so der Bericht weiter.



PlayStation 3: Abwärtskompatibilität zur PS2 und PS1 Dank Gaikai
4.07 (81.33%) 15 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>