News & Rumors: 11. June 2012,

Just Dance: Disney Party – Neue Tanzspiel-Episode für Xbox 360 und Wii im Oktober

Nach der Ankündigung, Just Dance 4 im Oktober veröffentlichen zu wollen, sollen Ubisoft und Disney mit Just Dance: Disney Party ferner ein Tanzspiel mit klassischen und aktuellen Songs aus Disney-Filmen für Xbox 360 und Nintendo Wii auf den Weg bringen.

Bekannte Songs aus Disney-Klassikern wie “Arielle”, “Das Dschungelbuch”, “Die Schöne und das Biest” oder “Rapunzel – Neu verföhnt” können Spieler in Just Dance: Disney Party ab Oktober dieses Jahres auf Wii und Xbox 360 nachtanzen, wie Ubisoft jüngst bekanntgab.

Songs aus klassischen und modernen Disney-Filmen

Insgesamt 25 Songs sind aus alten und neuen Disney-Filmen mit dabei, damit auch die Kleinen mittanzen können, sind die Choreografien kinderfreundlich gehalten. Geoffroy Sardin, Chief EMEA Sales und Marketing Officer von Ubisoft, über die neue Episode der Tanzreihe:

“Mit Just Dance: Disney Party können Familien sich das Disney-Erlebnis direkt in ihr eigenes Wohnzimmer holen. Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit Disney zu einem Zeitpunkt, an dem die Marke Just Dance wächst und sich entwickelt, um neue Fans zu erreichen.”


Sony

Just Dance 4 und Just Dance: Disney Party in der Entwicklung

Bis zu vier Spieler können gleichzeitig im neuen Tanzspiel ihr tanzerisches Können unter Beweis stellen, bekannte Grafiken aus Film und Fernsehen sind ebenfalls mit dabei – unter anderem die “Shake It Up“-Bühne oder die “Phineas and Ferb”-Spielwiese. Im “Non-Stop Shuffle-Modus” kann pausenlos weiter getanzt werden.



Just Dance: Disney Party – Neue Tanzspiel-Episode für Xbox 360 und Wii im Oktober
3.64 (72.86%) 14 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>