News & Rumors: 18. June 2012,

Apple und Samsung: Mit iPhones und Android-Smartphones Branchenführer im Q1 2012

iPhone 4s
iPhone 4s

Apple konnte im ersten Quartal dieses Jahres 35 Millionen iPhones verkaufen, Konkurrent Samsung kann 43 Millionen verkaufter Smartphones verzeichnen, wie ABI Research berichtet. Gemeinsam kommen die beiden Firmen auf rund 50% Marktanteil in der Smartphone-Branche und können rund 90% der Gewinne aus selbiger für sich verbuchen. Derzeit gibt es laut Meinungforscher keinen Smartphone-Anbieter, der Apple und Samsung als Branchen-Primus das Wasser reichen könnte.

Nokia und RIM abgeschlagen

Nokia müsste seine Absätze um stolze 5.000% in diesem Jahr steigern, um die fallenden Symbian-Verkäufe noch aufzufangen, so Analyst Michael Morgan. Das finnische Unternehmen sowie der Blackberry-Hersteller RIM konnten im ersten Quartal des Jahres “nur” 11,9 bzw. 11,1 Millionen Smartphones umsetzen. Zum Vergleich: Apple habe in zwei Quartalen ganze 53 Millionen iPhones verkauft, so der Analyst. Erst in Q4 vergangenen Jahres ist der neueste Streich des kalifornischen Unternehmens – das iPhone 4S – auf den Markt gekommen.

Chinesischer Markt im Visier

Der amerikanische und der europäische Markt konnten bereits zu 50% erschlossen werden, nun lockt der chinesische. Auch hier sinkt der Einfluss des Handy-Herstellers Nokia stetig. Das Windows Phone Nokia Lumia konnte dem angeschlagenen Unternehmen bislang nicht über seine großen Verluste hinweghelfen (wir berichteten). Erst kürzlich wurde zudem bekannt, dass bis Ende 2013 rund 10.000 Nokia-Stellen eingespart werden sollen. Bereits Ende September soll der deutsche Standort des Unternehmens in Ulm für immer seine Pforten schließen. 730 Mitarbeiter werden dann ihren Job verlieren.



Apple und Samsung: Mit iPhones und Android-Smartphones Branchenführer im Q1 2012
3.95 (78.95%) 19 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>