News & Rumors: 19. June 2012,

OS X 10.8: "Best for Airplay"-Einstellung für MacBook Pro Retina

Apples neues Betriebssystem OS X Mountain Lion wird über die Einstellung verfügen, die Auflösung in “Best for Airplay” einzustellen. Dies wurde nun auf einem neuen MacBook Pro Retina mit einer Vorab-Version des neuen OS festgestellt. Daneben können die Einstellungen “Best for Retina Display” und “Scaled” ausgewählt werden.

Zu den 200 neuen Features im Vergleich zum Vorgänger Lion, gehört unter anderem das AirPlay-Mirroring – die Möglichkeit, Bildschirminhalte zu einem Apple TV in der Nähe zu streamen. Aus dem Bericht der Kollegen geht nicht hervor, ob auch andere Rechner eine spezielle “Best for Airplay”-Option anbieten, oder ob diese derzeit nur dem Retina-MBP vorbehalten bleibt.

“Best for Airplay”-Funktion

Mit der “Best for Airplay”-Funktion soll sich die Auflösung des Displays auf 1200 x 800 Pixel einstellen lassen. Die HDTV-üblichen Auflösungen liegen bei 1280 × 720 Pixeln und 1920 × 1080 Pixel im Vollformat, ein Wert, an die die Airplay-Auflösung zumindest in dieser Einstellung ergo nicht heranreicht. John Brownlee vermutet, dass Apple möglicherweise störungsfreie Übertragung im Sinn gehabt haben könnte und sich deshalb für die Auflösung entschieden hat. Das Retina MacBook Pro verfügt indes über eine Auflösung von 2880 x 1800 Pixeln.

Update-Pre-Release-Build in Vorbereitung?

OS X Mountain Lion soll im Juli veröffentlicht werden. Für die kommenden Tage soll Apple aber noch einen Pre-Release-Build vom kommenden Update 10.7.5 für Mac OS X Lion vorbereiten.



OS X 10.8: "Best for Airplay"-Einstellung für MacBook Pro Retina
4.2 (84%) 5 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>