News & Rumors: 24. June 2012,

Facebook: Kommentare sollen sich schon bald nachträglich ändern lassen

Facebook
Facebook - Logo

Wer einen Rechtschreibfehler oder dergleichen in seinem Facebook-Kommentar entdeckt, soll diesen schon bald auch nach einiger Zeit wieder beheben können. Bisher war es seit etwa einem Jahr nur möglich, Fehler zu beheben, die einem binnen weniger Sekunden auffallen. Bei später entdeckten Unstimmigkeiten musste der ganze Post gelöscht werden (wollte man den Fehler beheben).

Fehler auch nach längerer Zeit behebbar

Wie bei TechCrunch zu lesen ist, soll Facebook im Laufe der kommenden Tage Abhilfe schaffen und ein Feature integrieren, Fehler auch nach einer Weile noch abzuändern bzw. zu verbessern. Einigen Nutzern soll das Feature bereits jetzt zur Verfügung stehen.

Änderungsoption (vorerst) nicht über mobile Devices

Wer über Smartphones oder Tablets Kommentare abändern will, wird das neue Feature (vorerst) nicht nutzen können. Auch Kommentar-Widgets, die sich in Websites integrieren lassen, sollen die Möglichkeit, Kommentare nach längerer Zeit zu ändern, (noch) nicht unterstützen.

Seit kurzem ist es darüber hinaus möglich, Emoticons im Facebook-Chat zu nutzen. Bislang sollen derer allerdings erst 21 verfügbar sein (wir berichteten).



Facebook: Kommentare sollen sich schon bald nachträglich ändern lassen
3.33 (66.67%) 3 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>