News & Rumors: 5. July 2012,

iWork 12 Ende Juli, oder iCloud-Update für bestehende Office-Suite von Apple

iWork am MacBook
iWork am MacBook

Diese zwei Möglichkeiten, dass Apple eine neue Version von iWork 12 veröffentlicht, oder aber iWork 09 einfach ein Update spendiert, werden im Web derzeit diskutiert. Spekulationen über eine mögliche Nachfolge-Version von Apples Produktiv-Suite sind durchaus erlaubt. Die letzte Version stammt aus dem Jahr 2009 und wird viele Funktionen nicht mitmachen, die das kommende Mac OS X 10.8 Mountain Lion bereitstellt.

Es sei denn… Apple würde ein Update veröffentlichen. Aktuell kann man seine Dokumente in den Apps von iWork 09 lediglich mit iWork.com synchronisieren, das den Beta-Status nie verlassen hat. Für die kommende Mountain-Lion-Version wird Apple den Service abschalten und stattdessen den Dokumenten-Tausch in die iCloud aufnehmen, wie man bereits während der Keynote angekündigt hatte. Apple nennt das Ganze “Document in the Cloud“.

Der Ursprung der Spekulation darüber, ob Apple am 25. Juli, neben OS X 10.8 auch iWork 12 veröffentlichen könnte, soll von AppleBitch ausgegangen sein. John Brownlee von Cult of Mac fand die Argumentation zumindest plausibel, auch vor dem Hintergrund, dass iWork in die Jahre gekommen sei.

Den 25. Juli hatten sich Medienvertreter als möglichen Release-Termin für OS X 10.8 Mountain Lion ausgeguckt. Dies sei einen Tag nachdem Apple seine Quartalszahlen präsentiert haben wird. Bei OS X Lion soll es sich im vergangenen Jahr genauso zugetragen haben.



iWork 12 Ende Juli, oder iCloud-Update für bestehende Office-Suite von Apple
3.82 (76.36%) 22 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>