News & Rumors: 14. July 2012,

iPhone 5: Produktion soll bereits begonnen haben, Release im Herbst

iPhone 5 – Rückseite weiß und schwarz, Foto: 9to5Mac
iPhone 5 - Rückseite weiß und schwarz, Foto: 9to5Mac

Medienberichten zufolge soll die Produktion des iPhone 5 in China angelaufen sein. Entsprechend wird mit einer Veröffentlichung von Apples neuestem Smartphone für diesen Herbst gerechnet.

Als Quelle geben die Kollegen von MacRumors den japanischen Blog Macotakara (jp.) an, der in der Vergangenheit immer mal wieder Meldungen zu neuen Apple-Gadgets veröffentlichte. Laut Macotakara soll das iPhone der kommenden Generation schon in die Produktion gegangen sein. Die Informationen sollen aus “verlässlichen chinesischen Quellen” stammen.

Veröffentlichung im Herbst noch möglich

Arnold Kim von MacRumors hat bei der Gelegenheit gedanklich den Taschenrechner herausgeholt und einen möglichen Release-Termin für das iPhone 5 ausgerechnet. Denn ähnliche Meldungen von Macotakara über den Produktionsbeginn gab es auch über das iPad 3. Zwischen Auslieferung und Fertigungsbeginn lagen rund zweieinhalb Monate. Laut Kim sei deshalb ein Release des iPhone 5 im September denkbar (engl.). Natürlich, betont Kim, könnten die Produktionszeiten von iPad und iPhone sich drastisch voneinander unterscheiden, und seine Rechnung entsprechend über den Haufen werfen.

Größeres Display, andere Technik

Meldungen zum iPhone 5 gab es in letzter Zeit vermehrt, besonders viele Nachrichten kamen kurz vor der WWDC 2012 auf. Gerüchteweise soll das neue Apple-Smartphone ein größeres Display haben, das eine Auflösung von 1.136 x 640 Pixel bietet. Es soll ferner über einen neuen Dock-Connector verfügen und über einen Aluminium-Rücken. Natürlich wird es mit dem neuen iOS 6 ausgeliefert, das Apple mit seinen neuen Funktionen und einer eigenen Maps-App auf der WWDC 2012 Keynote präsentiert hatte.

Spekulationen zu technischen Details gab es bislang ebenso. So soll ein neuer Wi-Fi-Chip von Broadcom helfen bis zu 50 Prozent Energie zu sparen und trotz größeren Displays und LTE die gleiche Akkuleistung zu realisieren. Auch war die Rede von einem neuen Grafikchip SGX543RC* von Imagination. Besonders kühne Voraussagen machten sogar den Vorschlag, dass es das iPhone 5 in vier verschiedenen Farben geben würde.



iPhone 5: Produktion soll bereits begonnen haben, Release im Herbst
4.13 (82.5%) 16 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>