News & Rumors: 15. July 2012,

The Expendables 2: Debüt-Trailer für PC, PS3 und Xbox 360

The Expendables 2: Das Videospiel
The Expendables 2: Das Videospiel - Screenshot

Ubisoft hat den Debüt-Trailer zum neuen Game The Expendables 2 – Das Videospiel herausgebracht. Der Trailer trägt den Namen “The Body Count Trailer” und bietet rund anderthalb Minuten Einblicke ins Spiel zum Kinofilm, der ab Ende August bei uns auf der großen Leinwand zu sehen sein wird.

Im Videospiel zum Superhelden-Abenteuer ist es die Mission des Spielers, einen milliardenschweren chinesischen Geschäftsmann aus den Fängen von Kidnappern zu befreien. Die Söldner Barney, Gunner, Caesar und Yin Yang müssen unter anderem Waffen einsetzen, um zum Ziel zu gelangen und ihre Gegner aus dem Weg zu räumen. Im Trailer-Abspann und auf der Website zu The Expendables 2 heißt es, dass der Titel ab dem 17. August 2012 via Xbox Live, PlayStation Network und Downloadplattformen für Windows PC erhältlich sein soll.

Das Spielprinzip wird, wie es aussieht, eine Art Mix aus Battle-Arena-Game und Top-Down-Shooter. In isometrischer Perspektive und teils in herangezoomten Nahkampfsituationen erlebt man das Geschehen. Die Spielfiguren agieren dabei sowohl mit Schusswaffen als auch mit ihren Fäusten oder Messern.

Der Kinofilm The Expendables 2 wird ein noch größeres Sammelbecken an Action-Superstars präsentieren als es der erste Teil bereits tat. Dort waren Schauspieler wie Jason Statham, Jet Li, Dolph Lundgren oder Bruce Willis neben Sylvester Stallone zu sehen. Doch in Teil 2 wird es darüber hinaus auch ein Wiedersehen mit Arnold Schwarzenegger, Chuck Norris und Jean Claude Van Damme geben.



The Expendables 2: Debüt-Trailer für PC, PS3 und Xbox 360
3.86 (77.14%) 21 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>