News & Rumors: 19. July 2012,

Samsung Galaxy S3: Risse am Android-Smartphone bestätigt

Samsung Galaxy S3 Risse im Gehäuse, Foto: Datmartens.com
Samsung Galaxy S3 Risse im Gehäuse, Foto: Datmartens.com

Samsung hat mittlerweile Risse an seinem neuen Android-Smartphone-Flaggschiff, dem Samsung Galaxy S3, bestätigt. Denn kürzlich waren online Berichte über ebenjenes Smartphone aufgetaucht, das als ernstzunehmender iPhone-Konkurrent gehandelt wurde, von dem aber zum Beispiel Foxconn-CEO Terry Gou nicht ganz so viel zu halten schien.

Haarrisse weiten sich aus

Es handelt sich nicht etwa um üble Nachrede oder Attacken von iPhone-Fanboys, sondern um ein tatsächliches Problem beim iPhone-Konkurrenten Samsung Galaxy S3. Der Metallrand, der um das gesamte Smartphone gespannt ist, bekommt scheinbar an manchen Stellen ohne Fremdeinwirkung Risse.

Garantiefall

Samsung Benelux hat diesen Umstand bereits öffentlich bestätigt (nl.). Das Ausmaß dieses Fehler und auch der Grund dafür sind bislang nicht bekannt. Samsung selbst spricht davon, dass es sich um “Einzelfälle” handelt. Wenn der Hersteller Glück hat, handelt es sich lediglich um einen Produktionsfehler bei einer Charge von Geräten. Wenn Samsung allerdings ganz viel Pech haben sollte, ist eventuell ein Designfehler Schuld an den Rissen. Eventuell steht dann der Smartphone-Rand unter zu viel Spannung und es kommt ganz automatisch zu solchen Rissen, über kurz oder lang. Das allerdings kann man derzeit noch nicht absehen.

Denn erst Ende Mai war das Android-Smartphone mit Quad-Core-CPU und AMOLED-Display in Teilen Europas in den Handel gekommen. Die Aufmerksamkeit, die speziell dieses Smartphone genoss, war nicht eben gering. Teilweise kam es bei Vorverkäufen in größeren Städten, wie beispielsweise Berlin, zu Situationen, die man sonst nur beim iPhone kannte. Käufer reihten sich in eine Schlange ein, um möglichst einer der ersten zu sein, die das Smartphone in den Händen halten können.



Samsung Galaxy S3: Risse am Android-Smartphone bestätigt
4.25 (85%) 4 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert