News & Rumors: 7. August 2012,

Hero of Sparta 3 mit Unreal Engine für iPhone, iPad und Android?

Gameloft
Gameloft - Artwork

Sehr lange Zeit, fast schon zu lange Zeit mussten Videospieler auf das erste Spiel von Gameloft warten, das die Unreal-Engine verwendet. Nun wurde ein erstes Artwork enthüllt, das den Verdacht nahelegt, dass demnächst Hero of Sparta 3 in neuer Optik auf iPhone, iPad und Android-Devices Einzug halten wird.

Im März 2011 erfolgte durch die französische Spieleschmiede Gameloft der Hinweis darauf, dass man sich mit Epic Games geeinigt hätte über ein Lizenzabkommen. Dieses beinhaltete insgesamt drei Spiele-Produktionen mithilfe der Unreal Engine für “Mobile Devices” wie iPhone, iPad oder Android. Mitte September des gleichen Jahres erfolgte dann die Meldung, dass man das Projekt March of Heroes eingestellt hätte. Dies sei, so der Hinweis damals, aber nicht das Ende der Projekte mit der Unreal Engine. Danach begann das lange und ungewisse Warten.

Nun erreichte uns vor kurzem eine E-Mail, in der auf die Veröffentlichung eines ersten Spiel mit ebenjener Unreal Engine hingewiesen wurde. Mehr als ein erstes Artwork wollte Gameloft jedoch noch nicht bekanntgeben. Über Facebook können User aber mitentscheiden, ob sie schon bald lieber ein tiefes Video oder ein weiteres Bild zum Spiel gezeigt bekommen wollen.

Hero of Sparta 3?

Wir wissen nicht mehr als andere, doch der Hersteller hat verraten, dass in dem Bild selbst ein Hinweis darauf versteckt ist, um welches Spiel es sich handelt, das demnächst vorgestellt werden soll. Den Namen wollte man nämlich nicht verraten, doch wir sind der Meinung es handelt sich dabei um Hero of Sparta 3.

Argos, der Protagonist aus den bisher erschienenen zwei Videospielen, der an Sonys Kratos aus God of War erinnert, würde dann zu seinem nächsten Auftritt kommen. Es handelt sich dabei um ein Action-Rollenspiel, beziehungsweise ein Hack and Slash.

Auf dem Bild, das der Hersteller uns spendiert hat, ist die Spielfigur selbst nur zur Hälfte zu sehen. Sie trägt aber in jedem Fall ein Schwert als Waffe, das schon in den Vorgängern zum Einsatz kam. Darüber hinaus sind zu den Füßen der abgebildeten Figur einige tote Skelett-Kkämpfer zu sehen, die ebenfalls in den vorherigen Teilen immer wieder als Gegner von Argos aufgetreten waren.

Wir haben versucht eventuell über die Bilddatei mehr Informationen in Erfahrung zu bringen, doch die Metadaten lassen keinen weiteren Schluss zu. Das Bild, das wir per E-Mail zugesandt bekamen trägt das Datum vom 1. August 2012, dasjenige, das Gameloft auf Facebook verwendet, ist datiert vom 10. Mai 2012.

Das einzige, das mir nun noch Sorgen bereitet, ist der Grad der Veränderung, den Gameloft vorgenommen hat. Denn das Genre selbst kann ich ganz gut leiden. Doch die Franzosen haben schon einmal, von Dungeon Hunter 1 und 2 zu Dungeon Hunter 3 ein Genre recht massiv verschoben, von einem Singleplayer-Action-Rollenspiel hin zu einem eher strategischen Battle-Arena-RPG à la League of Legends.



Hero of Sparta 3 mit Unreal Engine für iPhone, iPad und Android?
4.4 (88%) 5 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>