News & Rumors: 9. September 2012,

The Elder Scrolls V: Skyrim – Dawnguard für PS3 erhält Unterstützung von Sony

The Elder Scrolls V: Skyrim – Dawnguard
The Elder Scrolls V: Skyrim - Dawnguard DLC

Sony Computer Entertainment will nun mit anpacken, wenn es darum geht, PS3-Gamer mit dem Add-on Dawnguard für das Rollenspiel The Elder Scrolls V: Skyrim für die Spieler bereitzustellen.

Bethesda und die PlayStation 3 hatten von Beginn der Veröffentlichung des Rollenspiels an eine Leidensgeschichte. Das diese Beziehung unter keinem guten Stern stand, bewies man bereits beim Release von Skyrim, als viele Spieler mit Einbrüchen bei der Framerate zu kämpfen hatten.
Mit Dawnguard, dem ersten großen DLC von TES V, gibt es nun noch mehr Probleme. Während Xbox-Spieler sich bereits Hearthfire herunterladen können, schlägt sich Bethesda weiterhin mit einer Realisierung des PS3-Updates herum. Nun soll Sony allerdings dem Entwicklerteam Hilfe anbieten.

[amazon title=”The Elder Scrolls V: Skyrim” article=”B004J2L0YA”]Zuletzt hieß es in einer Pressemeldung von Bethesda, man arbeite hart an einer Realisierung von allem DLC. Da parallel allerdings die Entwicklung von Hearthfire läuft, ist dies keine triviale Angelegenheit. Doch Sony PlayStation helfe bei der Lieferung von allem Content.

Dies bestätigte nun Adam Boyes auf der New York Gaming Conference einem Kollegen von Kotaku gegenüber. Man arbeite eng mit den Leuten von Bethesda zusammen und das Support-Team von Sony soll helfen, wo sie nur können.

Man möchte offensichtlich keinen Ausfall von DLC provozieren, den es für die Konkurrenz-Konsole von Microsoft bereits gab.



The Elder Scrolls V: Skyrim – Dawnguard für PS3 erhält Unterstützung von Sony
3.92 (78.33%) 24 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>