News & Rumors: 11. October 2012,

ZONE OF THE ENDERS HD-COLLECTION – Packshot und Metal Gear Rising: Revengeance Demo

ZONE OF THE ENDERS HD COLLECTION

Konami veröffentlichte heute den offiziellen Packshot des im November erscheinenden ZONE OF THE ENDERS HD-COLLECTION für Playstation 3 und Xbox 360. Entwickelt wird die HD-Collection von Kojima Productions und enhält die sowohl Zone of the Enders als auch den Nachfolger Zone of the Enders: The 2nd Runner – remastered in Full HD-Optik. So könnt ihr in beiden Ablegern mit gewaltigen, fliegenden Robotern gigantische Schlachten austragen und bekommt zudem ein brandneues Intro sowie grafisch überarbeitete Intro-Sequenzen durch Zusammenarbeit mit den Sunrise Studios.

Mit der ZONE OF THE ENDERS HD COLLECTION erscheint auch die spielbare Demo zu einem der ganz großen Action-Spiele in 2013: METAL GEAR RISING: REVENGEANCE. Konami Digital Entertainment GmbH gibt bekannt, dass die ungeschnittene Demo eine USK Altersfreigabe „Ab 18“ erhielt. Somit ist sie identisch mit der Fassung, die auch in allen anderen Ländern erscheint. Die METAL GEAR RISING: REVENGEANCE Demo lässt Spieler erstmals an ihrer heimischen Konsole in das neue Abenteuer rund um den zentralen Charakter Raiden eintauchen. Sie ermöglicht – inklusive deutscher Bildschirmtexte – einen ersten Einblick in die Story und bietet ebenfalls einen Tutorial-Level, der in das schnittige Gameplay einführt.

Durch die beigelegte uncut-Demo mit der Erwachsenen-Freigabe hat die ZONE OF THE ENDERS HD COLLECTION eine USK-Alterseinstufung „Ab 18“ erhalten.
Sony


Quelle: Pressemitteilung



ZONE OF THE ENDERS HD-COLLECTION – Packshot und Metal Gear Rising: Revengeance Demo
4.38 (87.5%) 8 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>