News & Rumors: 27. October 2012,

Mein Reiterhof 3D

meinreiterhof_3d

Jeder kennt es, kleine Mädchen wollen immer ein Pony haben. Eltern haben es hier nicht immer ganz leicht, denn so eine Anschaffung ist einerseits sehr kostspielig und erfordert sicherlich auch sehr viel Zeit und Verantwortung. Mit Mein Reiterhof 3D versucht man dies alles etwas einfacher zu gestalten. Wir haben uns es nicht nehmen lassen, für das jüngere Publikum oder für Eltern einen Test zu wagen und möchten euch nun unseren kleinen Bericht präsentieren.

Eine Tragödie!

Als erstes fällt auf, dass das Spielprinzip sehr von Mein Fohlen 3D nahekommt. Es sind sogar die gleichen Entwickler am Werk, so wussten wir in etwa was uns erwartet. Einzig die Story hat sich ein wenig geändert: Ihr pflegt eurer Pferd und müsst ab und zu auch andere Pferde von Freunden oder sogar Kunden pflegen, damit diese eine gute Figur machen. Ihr seid quasi ein Pferde Meister und kümmert euch liebevoll um sämtliche Reittiere. Es ist schön, wenn man Leute um sich hat, die einem aushelfen. Doch  dann nahm die Tragik seinen lauf und der Besitzer des benachbarten Hof ist verstorben. Über ein Turnier soll entschieden werden wer der neue Eigentümer sein soll. Somit ist euer Ziel klar, ihr müsst eure Pferde trainieren, damit zu den besagten Tag auch gewinnen könnt.

Die Vorbereitung im Detail

Bevor es losgeht erstellt ihr erstmal euer eigenes Pferd. Das Ganze ist in seinem Tutorial-Prinzip sehr kinderleicht erklärt und bietet einen perfekten Einstieg in das Spiel. Für Kinder, die ein Spiel erst einmal verstehen lernen müssen, ist das wirklich gut gelöst. Die Auswahlmöglichkeiten für die Erstellung der Pferde ist wirklich sehr gut. Es gibt 26 verschiedene Rassen, die man ganz persönlich gestalten kann. Besonders die Beachtung der Grundbedürfnisse ist wichtig. Ihr müsst euer Pferd stets gut mit Futter, Trinken und Bürsten versorgen.
Dabei wurden die Aktionen sinnvoll an den Nintendo 3DS angepasst. Durch das neigen der Konsole schüttet ihr Wasser aus bzw. füllt andere Behälter, mit dem Touchscreen verteilt ihr sanfte Kuscheleinheiten für euer Pferd und das Füttern geht natürlich auch dementsprechend „von der Hand“.  Habt ihr schließlich eure Arbeit gefüllt und das Pferd hat euch lieb, könnt ihr mit dem Ross auf die grüne Wiese gehen.  Nachdem Tod eures Nachbarn war dies noch nicht alles mit der Tragik, denn hier setzt das Spiel nochmal einen drauf. Hin und wieder versuchen eure Nachbarn euren Hof mit Pech zu verfluchen. So kann es mal passieren, dass wenn eure Pferde aus dem Wasser trinken einfach mal so vergiftet werden. Unserer Meinung ist das ganze durchaus ein bisschen zu Makaber gestaltet, denn schließlich gibt es für Kinder auch andere Möglichkeiten, einen Hof zu „sabotieren“.
Zudem seid ihr nicht die einzigen, die das Turnier unbedingt gewinnen wollen, so gesellen sich noch eure Freunde als wahre Rivalen hinzu!
Langweilig wird euch in diesem Spiel nie, denn ihr habt so unglaublich viel zu tun. So müsst ihr mit dem Pferd über verschiedene Hürden reiten und es dementsprechend trainieren. Dazu kommt auch wieder der Gyrosensor der Konsole zum Einsatz.  Da die Steuerung hier etwas unsensibel und schwammig ist, braucht ihr oftmals mehrere Versuche um wirklich Erfolgreich zu sein.

Technik

Technisch ist das Spiel sehr gelungen. Der 3D Effekt ist sehr gut gelungen, trotzdem sollte man drauf achten, dass besonders das jüngere Publikum diesen nicht zu lange nutzt, da dies eventuell Kopfschmerzen verursachen kann. Der Umfang des Spiels stimmt auf jeden Fall. Ihr könnt sehr viele Gegenstände freischalten, somit ist dementsprechend viel Motivation vorhanden. Es ist natürlich alles auch sehr einfach gehalten, sodass auch wirklich nur junge Mädchen hier wohl Spaß haben werden.

Fazit

Natürlich müssen wir hier beachten, dass da Spiel nur für das junge Publikum entwickelt wurde. Allerdings hatten wir auch schon viele von DTP Young erhalten, wo man sogar als Erwachsener viel Freude daran hatte. Es ist alles wirklich extrem leicht gehalten und das ist natürlich für junge Kinder sicherlich ganz angebracht. Allerdings finden wir das Spiel gerade für dieses Alter ein bisschen zu Makaber. Dies hätte man sicherlich auch anders lösen können. Ein Kind hält bestimmt noch nicht viel davon was heißt, das Pferd eines Nachbarn zu vergiften! Alles in Allem ein gutes Spiel, allerdings gibt es bessere Alternativen!

[gameinfo title=”Game Info” game_name=”Mein Reiterhof 3D”  publishers=”DTP Young” platforms=”3DS” genres=”Simulation” release_date=”30.08.2012″]



Mein Reiterhof 3D
4.2 (84%) 10 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>