News & Rumors: 2. November 2012,

Playstation 4 (Orbis) – Neue Dev-Kits wurden verschickt

Sony_Ps4_orbis

Wie es aussieht, gehen die Arbeiten an der Playstation 4 bzw. Orbis gut voran, trotzt großer Probleme Sonys. So will man erfahren hab das derzeit neue Dev-Kits versendet wurden sowie welche technische Ausstattung der Prototyp bisher besitzen soll. Mit dem Launch ist bisher noch bis mindestens 2013/2014 zu rechnen. Die derzeitig neu verschickten Dev-Kits sollen zunächst in einem PC-Gehäuse untergebracht sein. Außerdem wurden die verschiedenen Stadien bekannt, wie sich Dev-Kits entwickeln. So wurde das erste Dev-Kit lediglich auf die Grafikkarte reduziert, das zweite jetzige Dev-Kit ähnelt einem PC und das im Januar zu erwartende Dev-Kit soll schon wieder etwas anders sein und neue Spezifikationen besitzen. Außerdem wurde bekannt, dass die Entwickler eine weitgehend finale und letzte Version im Sommer 2013 erhalten sollen.

Außerdem sollen derzeit Verhandlungen und Vorstellungen der neuen Konsole mit Entwicklern stattfinden. Der offizielle Name ist zudem auch noch nicht bekannt und die Konsole wird weiterhin mit dem Arbeitstitel Orbis betitelt.

Die derzeitige Ausstattung sieht wie folgt aus:

  • AMDs A10 APU Serie. Eine APU (Accelerated Processing Unit) ist eine CPU/GPU (Grafikchip und Prozessor) Kombination.
  • 8-16 GB Ram
  • Blue-Ray Laufwerk und 256GB große Festplatte (HDD/SSD nicht bekannt)
  • Allgemeine Anschlüsse und Funktionen wie Wi-Fi,HDMI,Lan-Anschluss
  • Ziel ist es Spiele in 1080P mit 60FPS problemos in 3D dazustellen

Weitere Informationen:

Außerdem soll die Hardware nicht mehr in Japan hergestellt werden, die Fehler der PS3 sollen vermieden werden und es soll eine sehr bezahlbare und auf keinen Fall schwache Hardware werden. Zudem soll das Benutzerinterface überarbeitet wurden sein und leicht zugänglich sein. Durch die große Leistungssteigerung soll zudem Multitasking möglich werden, damit man während des Spielens pausieren kann, um etwas anderes zu nutzen. So wird man dann auch ohne Ladezeiten auf Wunsch weiterspielen, wie es schon bei der PS Vita der Fall ist.

So soll alles flüssig dargestellt werden und es soll möglich sein, neue Software und Updates außerdem im Hintergrund verarbeiten zu können – so zumindest im “allways on”-Modus.

Weitere Informationen zum Controller oder Release sind leider nicht bekannt. Zum Controller sollen noch neue Informationen im November erscheinen zudem soll Orbis 2013 kurz vor der E3 angekündigt werden.



Playstation 4 (Orbis) – Neue Dev-Kits wurden verschickt
4.21 (84.21%) 19 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>