Weitersagen:TweetAuf Tumblr teilen" /> Weitersagen:TweetAuf Tumblr teilen" />
News & Rumors: 13. November 2012,

Halo 4 schreibt Entertainment-Geschichte – Weltweit mehr als 220 Millionen US-Dollar Dollar Umsatz in 24 Stunden

halo_4
Das Jahr 2012 war das Jahr der Hollywood-Blockbuster – dennoch hat ein Videospiel alle in den Schatten gestellt. Nur eine Woche nach dem weltweiten Verkaufsstart ist Halo 4 auf dem besten Weg, die Umsatzmarke von 300 Millionen US Dollar zu überschreiten. Damit ist Halo 4 nicht nur der erfolgreichste Teil der Serie überhaupt, sondern auch der bislang größte Entertainment-Launch des Jahres. Bereits in den ersten 24 Stunden erzielte der neueste Teil der Halo Saga mehr als 220 Millionen US Dollar. Halo 4 übertraf damit im direkten Vergleich der US-Umsatzzahlen den größten US Box Office Launch aller Zeiten, Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Teil 2, sowie den Blockbuster des Jahres 2012 The Avengers.

 

Der Gesamtumsatz der Marke Halo hat sich durch die Veröffentlichung von Halo 4 auf über 3.38 Milliarden US Dollar erhöht, was den Status der Serie als eine der beliebtesten Entertainment-Marken weltweit erneut unterstreicht. Halo 4 hat jedoch nicht nur in Sachen Umsatz neue Bestmarken gesetzt: Mit mehr als vier Millionen Spielern innerhalb der ersten fünf Tage stellt Halo 4 alle Vorgänger in den Schatten. Gemeinsam haben Halo Fans bereits 31.4 Millionen Stunden Halo 4 gespielt und die Gesamtspielzeit aller Teile der Serie damit auf mehr als fünf Milliarden Stunden erhöht.

 

„Wir freuen uns riesig darüber, dass sich Halo 4 zum größten US-Entertainment Launch des Jahres entwickelt hat“, so Phil Spencer, Corporate Vice President der Microsoft Studios. „Durch die Unterstützung von Millionen Fans auf der ganzen Welt haben wir erneut einen rekordverdächtigen Launch für das Halo Franchise erlebt. Halo 4 hat eine starke Weihnachtssaison eingeläutet und ist einer der Blockbuster des Jahres, den sich niemand entgehen lassen sollte“.

 

„Die Nachfrage der Kunden für Halo 4 war noch größer, als wir es erwartet hatten“, so Tony Bartel, President bei GameStop. „Die Verkaufszahlen am Releasetag haben die aller Vorgänger der Serie übertroffen. Halo 4 ist plattformübergreifend der bislang größte Launch eines Spiels in diesem Jahr.“

 

Auch die Abrufzahlen von Halo 4: Forward Unto Dawn spiegeln die Begeisterung der Fans wider: Über 46 Millionen Mal wurde die Live Action Serie bis heute angesehen. Mehr als 39 Millionen Abrufe erfolgten über den Youtube-Kanal von Machinima.com.

 

Halo 4 wurde von NBC News als „atemberaubend und beeindruckend“ 1 gefeiert und ist dank zahlreicher positiver Pressestimmen eines der am besten bewerteten Videospiele des Jahres 2012.2 Mehr als 10.000 Einzelhändler in über 40 Ländern veranstalteten Mitternachtsverkäufe, um die Rückkehr des Master Chief mit Fans zu feiern. In London flog am Launchabend ein 15 Meter breites, beleuchtetes Zeichen über die Themse, um die kommende Bedrohung im neuesten Halo Abenteuer anzukündigen. Das Objekt war die größte Lichtinstallation, die je von einem Helikopter transportiert wurde. Darüber hinaus verwandelte Microsoft das Fürstentum Liechtenstein für einen Tag in eine Nachbildung des Halo Universums und übernahm damit erstmals ein komplettes Land, um die Veröffentlichung eines Entertainment-Produkts zu feiern.

Quelle: Pressemitteilung
Sony



Halo 4 schreibt Entertainment-Geschichte – Weltweit mehr als 220 Millionen US-Dollar Dollar Umsatz in 24 Stunden
4 (80%) 17 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>