News & Rumors: 19. November 2012,

Call of Duty: Black Ops 2 auf Wii U nicht weit verbreitet

Call of Duty: Black Ops 2
Call of Duty: Black Ops 2 - Screenshot

Die Wii U ist da und auf ihr auch Call of Duty: Black Ops 2. Es ist ungewöhnlich, einen Ego-Shooter mit USK-18-Siegel auf Nintendos neuster Heimkonsole zu beobachten, doch wollten die Japaner sich eben auch erwachsenerem Publikum öffnen. Das allerdings scheint nicht wirklich funktioniert zu haben.

COD Black Ops 2 könnte der Kassenschlager in Activisions Spiele-Historie bislang werden. Doch auf der Wii U schaut es eher mau aus. Stephen Totilo (Kotaku) berichtet nun über die Zahl der Online-Spieler in COD BO2 auf der Wii U. Gemessen an dem Aufkommen an Multiplayer-Gamern z. B. auf der Xbox 360 am “ersten” Tag (800.000 Stück), sind die 560 Personen, die Totilo zählen konnte, ein “Fliegenschiss”. Pardon, dass man es so deutlich formulieren muss.

Falsche Zielgruppe?

Schon in der Vergangenheit wurde das Call-of-Duty-Franchise nie so gut auf der Wii verkauft, wie es sich auf PlayStation 3 oder Xbox 360 verkaufte. Doch zumindest konnte Activision respektable Verkaufszahlen erreichen, dafür dass die Wii keine Plattform für Action-Games ist, sondern eher die Zielgruppe der Party- und Gelegenheitsspieler anspricht.



Call of Duty: Black Ops 2 auf Wii U nicht weit verbreitet
3.89 (77.89%) 19 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>