News & Rumors: 11. December 2012,

Instagram für iPhone und Android: Update bringt neuen Filter

Mit Version 3.2.0 hat Entwickler Burbn gestern ein neues Update für seine Smartphone-Apps des Fotodienstes Instagram veröffentlicht. Es handelt sich dabei um eine umfangreichere Aktualisierung, die iPhone– und Android-Smartphone-Nutzern unter anderem einen neuen Filter beschert.

Wer mag, kann ab sofort mit der Instagram-App für iOS (oder Android) den neuen Filter Willow ausprobieren. Tatsächlich ist dies nicht die einzige Neuerung, die Burbn bereithält. Denn die Kamera-Funktionalität wurde überarbeitet und man soll jetzt noch fixer Fotos machen können.
Außerdem gibt es jetzt eine verbesserte Tilt-Shift-Qualität, eine Blur-Funktion und die Navigationsmöglichkeiten durch Nutzerprofile wurden so überarbeitet, dass man quasi endlos wie in einem nie enden wollenden Katalog darin navigieren kann.

Auf Standort-Seiten zu seinen eigenen Bildern und denen anderer Nutzer finden sich jetzt Foursquare-Buttons. Mit einem Tippen darauf öffnet man die Foursquare-Anwendung mit Details zum Standort.

Zu guter Letzt werden jetzt außerdem alle mit Instagram manipulierten Bilder in einem separaten Album namens “Instagram” abgelegt und tauchen nicht mehr zwischen den übrigen Bildern auf.



Instagram für iPhone und Android: Update bringt neuen Filter
4.13 (82.5%) 16 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






App(s) und Produkte zum Artikel

Name: Instagram
Publisher: Instagram, Inc.
Bewertung im App Store: 4.5/5.0
Preis: kostenlos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>