News & Rumors: 24. January 2013,

Kurz und knapp #112: Battlefield 3, Devil May Cry und Bayonetta

Kurz und knapp
Kurz und knapp

Nicht mehr lang, dann ist schon wieder Wochenende! Zum Auftakt präsentieren wir euch zum nunmehr 112. Mal eine kleine Übersicht an wichtigen News des vergangenen Tages. Angefangen wird mit der Dog-Tag-Challenge bei Battlefield 3, dann reden wir kurz über die Verkaufszahlen von Devil May Cry an der PS3 und an der Xbox 360, bevor wir gegen Ende auf Bayonetta und dessen nun gestarteten Verkauf im Playstation Network zu sprechen kommen.

Battlefield 3

Wer für seine Plattform dieses Dog Tag, genannt Party Pooper, freischalten möchte, muss Teamgeist beweisen. Die Plattform, auf welcher zuerst ein Teamscore von 10 Milliarden zusammenkommt, gewinnt. Gezählt werden alle Heilungen, Reanimationen, Hilfe bei Sichtungen, Retter-Kills, Munitionsnachschübe, Reparaturen, Squad-Befehle zum Angreifen und Squad-Befehle zum Verteidigen, so meldet man im Battlelog. Die Challenge geht vom 25. Januar bis zum 29. Januar.

[amazon title=”Devil May Cry” article=”B0090ERZUK”]

Devil May Cry

Wie media control nun berichtete, stieg DMC stark in die Games-Charts ein. Sowohl auf der PS3, als auch an der Xbox 360 schaffte man Rang 1 und verdrängte damit Call of Duty: Black Ops 2 oder Far Cry 3 von den Top-Rängen. Überraschend kam auch ein Essentials-Titel in die PS3-Platzierung: Als Neueinsteiger präsentierte sich Heavy Rain: Essential auf Platz 6 der Auflistung.

Bayonetta

Erst gestern berichteten wir über den neuen Trailer für Bayonetta 2, jetzt sprechen wir wieder über die Spiele-Reihe von PlatinumGames. Dieses Mal geht es allerdings um Teil 1 und dessen Veröffentlichung im PSN. Wie SEGA selbst in einer Pressemeldung bekanntgab, ist das Spiel für 14,99 Euro ab sofort zum Download freigegeben.



Kurz und knapp #112: Battlefield 3, Devil May Cry und Bayonetta
3.5 (70%) 2 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>