News & Rumors: 26. January 2013,

Ralph Reichts

ralph reichts_ds_cover

Im Kino war „Ralph Reichts“ ein voller Erfolg. Denn in Ralph Reichts geht es um ein Thema, was auch Gamer ansprechen mag, denn es handelt sich um die Videospielfigur Ralph, welche nach zahlreichen Jahren keine Lust mehr auf immer dasselbe Spiel hat. Somit machte sich Ralph auf eine große Reise durch eine Vielzahl anderer Spiele und überzeugte mit hohem Spaßfaktor. Natürlich kam es auch hier zur Versoftung eines Kinofilms durch Activision. Somit präsentieren wir euch in unserem Test Disney Ralph Reichts für Nintendo DS und teilen euch mit, wie gut die Spielumsetzung gelungen ist, wenn auch nur für den etwas in die Jahre gekommenen Nintendo DS.

ralph reichts_logo

Ralph Reichts – Ab in die Welt der 2D-Jump ‘n’ Runs!

In Ralph Reichts für Nintendo DS erwartet euch ein klassisches 2D-Jump ‘n’ Run mit Ralph und seinem Partner Fix-It-Felix, indem ihr durch zahlreiche Level streifen müsst, um die fiesen Cyber-Bugs zu beseitigen, welche alles in Schutt und Asche zerlegen. Die Story spielt in der Videospielversoftung keinerlei Rolle. So schließt das Spiel nach dem Ende des Films an und besteht lediglich aus der Beseitigung der Cyber-Bugs in den verschiedenen Welten des Films. Ansonsten besitzt das Spiel keinerlei Anteil an den Inhalt des Filmplots.

Wie schon erwähnt arbeiten diesmal Ralph und Fix-It-Felix zusammen, denn beide besitzen individuelle Fähigkeiten bzw. Anwendungsgebiete. Somit könnt ihr individuell zwischen den beiden Charakteren hin und her schalten. Ralph dient gewohnt als Zerstörer von Hindernissen und Gegnern und Fix-It-Felix hilft euch beim Reparieren und der Bewältigung von zahlreichen Sprungeinlagen.

ralph reichts_screen (1) ralph reichts_screen (2)

Der Umfang des Spiels ist auf jeden Fall extrem gering, was manche mit Sicherheit als Frechheit auffassen können. Insgesamt enthält das Spiel im Story-Modus lediglich drei verschiedene „Welten“: Fix-It-Felix JR., Heroe’s Duty und die Zuckerwelt Sugar Rush, die dem Film nachempfunden wurden. Jedes dieser drei Welten besitzt jeweils nur vier Level und jeweils einen Boss am pro Welt sowie einen Endgegner. Somit könnt ihr das Spiel schon innerhalb von 1-2 Stunden durchspielen, womit es absolut nicht den Kaufpreis eines Nintendo DS-Spiels rechtfertigt und eher als eine ein Euro App verkauft werden könnte. Sobald ihr also den kurzen „Story-Modus“ bewältigt habt, schaltet ihr lediglich einen etwas schwereren Spielmodus+ frei, indem ihr die jeweiligen Level noch mal spielen könnt, die Gegner etwas mehr Schaden verursachen und keine Kontrollpunkte vorhanden sein werden. Ansonsten gibt es zudem in jedem Level einfach zu findende Sammelobjekte, mit denen ihr Konzeptzeichnungen freischalten könnt.

Grafik und Sound

Grafisch kann Ralph Reichts auf dem relativ alten Nintendo DS natürlich nicht mehr überzeugen. Daher erwartet euch lediglich nur gewohnte 2D-Pixelgrafik des Nintendo DS. Die Sounds des Spiels sind auch nicht wirklich überzeugend, auch wenn die Hintergrundmusik ab und an doch ganz ok war. Die kurzen Dialoge werden lediglich in Standbildern dargestellt. Zudem verfügt das Spiel über eine annehmbare aber minderqualitative deutsche Sprachausgabe.

Fazit:

Leider fällt unser Test an dieser Stelle relativ kurz aus, jedoch ist es kein Wunder bei einem solch extrem kurzen Spiel. Hier erwartet euch eine gewohnt schwache Umsetzung eines typischen Lizenzspiels. Wir sind ja schon oft miserable Filmversoftungen gewohnt, aber für den Preis eines vollwertigen Nintendo DS-Spiels erwarten wir doch definitiv mehr. Ralph Reichts bietet zwar für einen kurzen Moment von eins bis zwei Stunden amüsante 2D-Jump ‘n’ Run-Action, aber den Umfang, den es bietet, kann man höchstens als Spiel-App für einen Euro verkaufen. Daher sind wir wirklich sehr enttäuscht, weil es absolut nichts bietet, und können nur von einem Kauf abraten.

[gameinfo title=”Game Info” game_name=”Ralph Reichts” developers=”Pipeworks” publishers=”Activision” platforms=”Nintendo DS, Nintendo 3DS, Wii” genres=”Jump ‘n’ Run” release_date=”30.11.12″]



Ralph Reichts
3.75 (75%) 4 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>