News & Rumors: 7. February 2013,

Nintendo nicht beeindruckt von der Cloud

Nintendo Wii U
Nintendo Wii U

Nintendo-Präsident Satoru Iwata hat im Rahmen der Bekanntgabe der Quartalszahlen in einer Fragerunde mit anwesenden Journalisten auch Rede und Antwort gestanden zur Zukunft Nintendos und beispielsweise zum Verhältnis des japanischen Konzerns gegenüber der Cloud.

Konkurrent Sony Computer Entertainment hat im vergangene Jahr den Cloud-Gaming-Dienst GaiKai gekauft. Alle Welt wartet nun gespannt auf erste Ergebnisse dieser “Hochzeit”. Vielleicht werden wir sie am 20. Februar zu Gesicht bekommen.

Cloud hat technische Grenzen

Doch für Nintendo-Präsident Iwata gibt es keinen Grund, sich vor der Cloud in Acht zu nehmen. Im Gegenteil findet Iwata die Leidenschaft, mit der derzeit Cloud-Gaming in den Fokus gerückt werde, befremdlich.

[amazon title=”Wii U” article=”B0090LFL0E”]

Laut Iwata gibt es Genres, die man über die Cloud spielen kann, aber andere, zu denen er vor allem Action-Games zählt, die unter der derzeitigen Latenz der Internet-Technologie eher untauglich sind fürs Cloud-Gaming.
Iwatas Antwort wirkte geprägt von einer realistischen Perspektive auf die Cloud. Für ihn sei die Cloud lediglich der Versuch eine Information online über einen Server zu verarbeiten. Das Gegenstück dazu sind Desktop-Computer oder Konsolen, die Arbeiten vor Ort ausführen.

“A cloud is an attempt to process information online on a server, as opposed to doing so on individual machines in the hands of the users.”
Satoru Iwata

Iwata beschrieb die Cloud aus einer physikalischen Perspektive und betonte, dass es bei der gegebenen Technologie und Infrastruktur eine Latenz gibt. Wenn jemand einen Button drückt und dieses Signal erst mit (minimaler) Verzögerung verarbeitet würde, sei dies ein Umstand, der für Action-Games nicht zielführend sei.

Stationäre Konsolen weiterhin im Blick

Iwata gab an, dass Nintendo weiterhin stationäre Konsolen produzieren wird, und auch eine Zukunft gestaltet, in der Konsumenten diese Form des Gamings immer noch als ihre erste Wahl ansehen.

“Naturally, our stance is that dedicated gaming platforms will not die out and we are determined to create a future where they will not.”
Satoru Iwata

Alle Fragen und Antworten hat Nintendo online für Interessierte zusammengefasst.



Nintendo nicht beeindruckt von der Cloud
4.11 (82.22%) 18 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>