News & Rumors: 18. February 2013,

Madagascar 3

madagascar_blue_ray

Nun bescherten uns die Freunde aus Madagascar schon zwei sehr witzige und tolle Abenteuer. Wir haben jetzt den dritten Teil freundlicherweise zur Verfügung gestellt bekommen und haben uns nicht lange lumpen lassen, den nächsten Teil rund um unsere Zoofreunde anzusehen. Im ersten Teil sind sie aus dem Zoo ausgebrochen, im zweiten Teil hat Alex seine königliche Familie kennengelernt und im dritten Teil sehnen sie sich wieder zurück in den Zoo. Aber warum, sie sind doch frei? Dass ihre Umwege auch noch über neue Zirkusfreunde und neuen Bösewichten führt lockert die Stimmung sehr auf. Wie der Film uns gefallen hat, erfährt ihr in unserem Bericht.

Ups, das war wohl anders geplant..

Während Alex zu seinem Geburtstag eine nachgebaute Sand-New-York Stadt von seinen Freunden geschenkt bekommt, fällt ihm bei diesem Anblick auf, dass er die Stadt und den Zoo regelrecht vermisst. Wie sollen sie da nur hinkommen? Ganz einfach, die verrückten Pinguine kennen sich doch super mit Flugzeugen und anderen verrückten Geräten aus. Klar – das geht wieder schief und bum, sind wir ganz plötzlich in Europa. Hier warten wieder jede Menge neuer Gefahren auf das Team, unter anderem werden sie von einem skrupellosen Tierjäger gejagt. Aber auch erste Erfahrungen mit dem Zirkus kommen und sollen unseren Figuren komplett den Kopf verdrehen.
Was den Film besonders auszeichnet und gegenüber anderen Teilen stark hervorhebt ist die Tatsache, dass gegen der Hälfte des Films viele Entscheidungen an den einzelnen Charakteren hinterfragt werden. So kommt erstmals auch richtig Dramatik in die Serie und lässt einem so richtig mit den Charakteren fühlen. Besonders schön ist allerdings, dass nicht nur die alten bekannten wie Gloria, Alex, King Julien etc. aufwarten, sondern auch sehr gute und neue Charaktere mitspielen. Mir persönlich hat es der Zirkusbär sehr angetan. Alleine der Gesichtsausdruck von diesem werden sicherlich alle anderen auch ein Lächeln auf den Wangen zaubern können. Das witzige daran ist, dass King Julien sich auch noch in diesen Bären verliebt. Dementsprechend sorgen die Unterhaltungen von den beiden oder auch die romantischen Ausflüge für feuchte Augen! Ehrlich gesagt würde ich mir sogar einen eigenen Film nur um King Julien wünschen.

Fazit

Was soll man denn da schon groß sagen? Auch Madagascar 3 ist ein enorm lustiger Teil, der dennoch viel Dramatik glänzt. Wir wurden nicht nur köstlich amüsiert, sondern auch sehr gut Unterhalten und genau das zählt bei einem guten Film. Während bei anderen Filmen meist viele Umsetzungen und neue Teile scheitern oder langweilig werden, wird Madagascar immer besser. Der Film ist bedingungslos zu empfehlen! Für Groß und Klein!

[gameinfo title=”Film Info” publishers=”DreamWorks” platforms=”Blue Ray (3D), DVD” genres=”Komödie/Animatoin” release_date=”14.02.2013″]

 



Madagascar 3
3.7 (73.91%) 23 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>