News & Rumors: 28. February 2013,

Gran Turismo 6 noch 2013 für PS3?

Gran Turismo 5
Gran Turismo 5 - Screenshot

Michael Denny, seines Zeichens Chef bei den Sony Worldwide Studios, hat eine Aussage getätigt, die an einen Release von Gran Turismo 6 noch in diesem Jahr glauben lässt, und zwar für die PlayStation 3.

In einem Interview mit Silicon Republic hat sich Michael Denny zur PlayStation 3 geäußert, die Plattform stark geredet. Immerhin wurde die PS4 bereits angekündigt und mögliche Käufer könnten Sorge haben, dass die jetzige Konsolen-Generation vernachlässigt werden könnte.

Spiele-Aufgebot für PS3

Um dieser Skepsis den Wind aus den Segeln zu nehmen, hat Denny im Interview eine Reihe von Spielen aufgezählt, die “binnen eines Jahres” für die PlayStation 3 veröffentlicht werden sollen. Er sprach von Sony-Eigenproduktionen wie “The Last of Us”, “Beyond: Two Souls”, Gran Turismo 6 (GT6) und einem neuen Assassin’s Creed oder GTA, die ebenfalls für die PS3 erscheinen werden.

Dass Denny den Zeitpunkt eingegrenzt hat, lässt ein wenig Spielraum, heißt aber, dass Gran Turismo 6 spätestens zum Februar 2014 veröffentlicht worden sein sollte. Wenn man sich die Release-Historie der Gran-Turismo-Reihe ansieht, stellt man aber regelmäßige Verspätungen fest. Es würde uns also nicht verwundern, wenn GT6 eher später als früher erscheint.

GT5 hatte eine Odyssee hinter sich, von 5 Jahren Entwicklungszeit und mehreren Verschiebungen. Kazunori Yamauchi, der Produzent der Serie argumentierte allerdings, dass er von der PS3 in seinen Möglichkeiten eingeschränkt worden sein. Vielleicht haben er und sein Entwickler-Team sie mittlerweile gut genug kennen gelernt.



Gran Turismo 6 noch 2013 für PS3?
3.5 (70%) 10 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>