News & Rumors: 1. March 2013,

iPhone 5S und Billig-iPhone gerüchteweise im August

iPhone 5 in Schwarz
iPhone 5 in Schwarz

Die Gerüchte um ein billiges iPhone für eine neue Zielgruppe und eine aufgefrischte Version des iPhone 5S haben in den letzten Wochen keine Ruhe gegeben. Nun kommen neue Berichte aus Asien hinzu, die von einer Veröffentlichung und/oder dem Produktionsbeginn beider Geräte noch im August sprechen.

Am heutigen Freitag wurden auf der chinesischen Tech-Website EMSOne Analysten von Barclays Capital zitiert. Diese behaupten, dass ein Billig-iPhone noch 2013 gebaut würde, und zwar von Foxconn und Pegatron.

iPhone 5S exklusiv von Foxconn

Apples nächste Iteration seines Smartphones, das 5S, soll hingegen von Foxconn exklusiv produziert werden, geht aus dem Bericht hervor.
In jedem Fall soll das Gerät eine größere Kompatibilität zu LTE-Netzwerken auf der Welt anbieten, die es nicht erfordern, dass man jeweils unterschiedliche Modelle für verschiedene Märkte produzieren müsse. Dem Bericht nach soll das iPhone 5S dann auch kompatibel sein mit dem Netz des weltweit größten Mobilfunk-Anbieters (700 Millionen Abonnenten) China Mobile.

Auf welchem Weg die Kompatibilität sichergestellt wird, ist nicht überliefert. Doch zuletzt gab es Hinweise auf einen neuen LTE-Chipsatz aus dem Hause Qualcomm, der auf insgesamt 40 unterschiedlichen Frequenzen arbeiten kann.

Das neue “Billig”-iPhone allerdings, von dem es heißt, es würde eine Hülle aus Kunststoff erhalten, ähnlich wie sie das vergangene Plastik-MacBook hatte, wird den Gerüchten nach nicht kompatibel mit dem LTE-Standard von China Mobile sein.



iPhone 5S und Billig-iPhone gerüchteweise im August
3.86 (77.27%) 22 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>