News & Rumors: 1. March 2013,

Nexuiz: Xbox-360-Server für Ego-Shooter abgeschaltet

Nexuiz
Nexuiz

Dass THQ Insolvenz angemeldet hat und viele der Marken bereits verkauft wurden, andere noch veräußert werden sollen, dürfte sich mittlerweile rumgesprochen haben. Trotzdem gibt es Nachwehen, die auch Gamer von vorhandenen Produkten treffen. Nun wurden nämlich die Xbox-360-Server des Ego-Shooter Nexuiz abgeschaltet.

Kein Spielen mehr

Entwickler Illfonic teilte den Fans die bittere Nachricht über die Facebook-Fanseite mit. Allerdings würden die Server der PC-Version, die vom Entwickler selbst betrieben werden, weiterhin befeuert. THQ hatte allerdings die Obhut über die Wartung der Xbox-Server und entsprechend können diese nicht mehr länger betrieben werden.
Da es sich ausschließlich um einen Multiplayer-Shooter handelt, ist das Spielen mit dem Abschalten der Server quasi nicht mehr möglich. Das Spiel wird, wie es scheint, auch nicht mehr weiter via Xbox Live vertrieben. Zur Produktseite gelangt ihr über den Link in der Seitenleiste.

Hoffnung für die Gamer gibt es aber vielleicht. Denn der Arena-Shooter auf Basis der CryEngine 3 gehört mit zu den Marken, die von THQ noch “zu Geld gemacht” werden sollen. Ein neuer Besitzer könnte sich überlegen die Xbox-Server wieder hochzufahren. Der Shooter war im Mai 2012 für PC, PS3 und Xbox 360 veröffentlicht worden und geht zurück auf ein Independent-Produkt desselben Namens.



Nexuiz: Xbox-360-Server für Ego-Shooter abgeschaltet
4.17 (83.33%) 6 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>