News & Rumors: 16. March 2013,

iPad Mini Retina in zweiter Jahreshälfte?

iPad mini
iPad mini

Stimmen aus dem Umfeld der Fertigungsketten sollen den Analysten Paul Semenza von DisplaySearch dazu bewegen, eine Veröffentlichung eines iPad Mini mit Retina-Display für die zweite Jahreshälfte 2013 zu prognostizieren.

Zumindest sei es denkbar, so Semenza gegenüber CNET, dass wir im dritten oder vierten Quartal das iPad Mini mit Retina-Display erwarten können. Denn der Display-Search-Analyst sieht in diesem Zeitraum gesteigerte Kapazitäten bei den Display-Produzenten möglich.

Auflösung von 2048×1536 Pixel?

Semenza zufolge soll das neue iPad Mini dieselbe Auflösung erhalten wie das jetzige Retina-iPad, mit 2048×1536 Pixeln. Damit hätte das kleinere Gerät eine höhere Pixeldichte von 324 Pixeln pro Zoll (PPI).
Es sei allerdings eine Herausforderung für Apple uns seine Display-Zulieferer, so Semenza weiter, bei der jetzigen Baugröße tatsächlich ein solches Vorhaben zu realisieren. Denn das iPad Mini ist derzeit nur 7,2 mm dick. Es könnte also sein, dass die Bauhöhe “ein bisschen” erhöht wird, um ein Retina-Display zu integrieren. Dies war beim iPad seinerzeit auch gemacht worden.

Husain Sumra (MacRumors) erläutert, dass die Angaben von Paul Semenza sich denjenigen von “KGI Securities”-Analyst Ming-Chi Kuo aus dem Januar ähneln. KGI Securities sei mit seinen Voraussagen immer relativ nah an der Realität gewesen.



iPad Mini Retina in zweiter Jahreshälfte?
5 (100%) 2 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>