News & Rumors: 27. March 2013,

Battlefield 4 nicht für Wii U: Risiko zu groß

Lars Gustavsson, der Creative Director bei Entwickler DICE, hat sich zu einem Ableger des Ego-Shooters Battlefield 4 für Nintendos Wii U geäußert. Auf der Konsole wird es das Spiel nicht geben, das Risiko sei zu groß.

Grundsätzlich, betonte Gustavsson, sei sein Interesse als Creative Director, in erster Linie ein tolles Spiel zu produzieren. Entsprechend sei es manchmal besser, sich darauf zu konzentrieren, was man gut kann und dies dann zur Vollendung zu bringen. Man könne danach immer noch schauen, welche Möglichkeiten sich einem in der Zukunft bieten. Wenn man es zu sehr erzwingen wollte, könnte es auch schief gehen.

Sicher hat man bei EA beobachtet, wie gut Call of Duty zum Start auf der Wii U angekommen ist, entsprechend mager scheint das Interesse zu sein, auch wenn sich das natürlich im Gespräch mit Videogamer und Gustavsson anders anhört.

BF4 soll später dieses Jahr zumindest für PC, PS3 und Xbox 360 erscheinen. Einen Trailer und auch geleakte Screenshots hatten wir euch vor kurzem bereits vorgestellt.



Battlefield 4 nicht für Wii U: Risiko zu groß
4.04 (80.87%) 23 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>