News & Rumors: 30. March 2013,

iPhone-Entwickler werden Opfer von iMessage-DoS-Attacke

iMessage
iMessage

Die Nachrichten-App (iMessage) auf dem iPhone ist nicht hinreichend gegen Spam-Attacken gesichert, wie einige iOS-Entwickler zurzeit zu spüren bekommen. Werden genügend Nachrichten auf einmal gesendet, kann man die App nur noch beenden und danach nicht erneut öffnen, weil sie den vielen Text nicht darstellen kann.

Von einem solchen Fall berichtet The Next Web. Anscheinend sind aktuell nur einige Entwickler von iOS-Apps betroffen, denkbar wäre aber, dass Angreifer auch andere Anwender auf diese Weise lahm legen. Grant Paul, einer der Betroffenen, hat dem Magazin erklärt, wie es funktioniert.

Demnach wird einfach ausgenutzt, dass Apple bislang nicht limitiert hat, wie viele Meldungen in einem vorgegebenen Zeitraum eintreffen dürfen. Wenn jemand tausende auf einmal schickt, wird das iPhone damit überlastet. Verschärft wird die Situation, wenn Unicode-Zeichen im Text enthalten sind. Dies benötigt mehr Speicher und wenn dieser knapp wird, stürzt die Nachrichten-App einfach ab und lässt sich danach nicht mehr starten.

iH8sn0w, ein App-Entwickler, der auch in der Jailbreak-Szene aktiv ist, hat anhand eines Proof-of-Concept gezeigt, wie ein solches Flooding vonstatten gehen kann. Dafür wurde lediglich ein AppleScript benötigt. Bislang kann diese Art der Attacke nur durch ein Deaktivieren der iMessages wirksam verhindert werden.



iPhone-Entwickler werden Opfer von iMessage-DoS-Attacke
4.25 (85%) 4 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






 4 Kommentar(e) bisher

  •  Cornelia Neuerer (14. April 2013)

    Genau das ist auf meinem iPhone 4S passiert. Überlastet durch unsinnige emojis.
    Nun funktioniert die Nachrichten App nicht mehr bzw. zeigt nen hellen Bildschirm.
    Was kann ich tun???
    Danke!

  •  Stefan Keller (15. April 2013)

    Hm du könntest mal schauen, ob der iDevice Manager Nachrichten auch löschen kann. Auslesen kann er ohne Jailbreak. http://software4u.de/Products/iDeviceManager/Default.aspx?lng=de

  •  gof2peogamer (14. August 2013)

    Ich habe das selbe Problem, ein Freund hat mich mit emujis zugesandt und seitdem geht nix mehr

  •  Stefan Keller (14. August 2013)

    Also hier steht:
    http://apple.stackexchange.com/questions/79814/imessage-frozen-crashing

    dass eine Lösung sein könnte, dass du in deinem Adressbuch auf einen anderen Kontakt gehst und dem eine Nachricht schickst (bzw. den dazugehörigen Button bemühst). Es öffnet sich die iMessage-App und von dort aus kannst du die problematische Konversation löschen. Allerdings musst du dafür dann die ganze Konversation löschen. Vielleicht behebt iOS 7 das Problem, das für Mitte September erwartet wird.

    Oder mal den iDevice-Manager probieren aus einem Kommentar über deinem.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>