News & Rumors: 12. April 2013,

Windows-7-Update erzeugt Fehler, Microsoft bittet um Deinstallation

Microsoft
Microsoft

Ein wenig wie Auto-Hersteller, die ihr Fahrzeug zurückrufen, weil etwas daran defekt ist, fühlt sich nun Microsoft. Denn der Betriebssystem-Anbieter weist seine Kunden an, ein Update für Windows 7 wieder zu deinstallieren.

Nutzer von Windows 7 oder Windows Server 2008, die seit Dienstag ein Sicherheitsupdate eingespielt haben, könnten ein böses Erwachen erleben – ihr Rechner nicht mehr starten. In einer Fehlermeldung, die von Nutzer beschrieben wird, heißt es zum Beispiel “STOP: c000021a {Fatal System Error} ...” Im weiteren wird angemerkt, dass das System heruntergefahren wird.

Update 2823324

Ursache allen Übels ist offenbar ein Update mit der Nummer 2823324, das den Dateisystemtreiber betrifft. Microsoft hat bereits in einem Blog Stellung dazu bezogen, schiebt die Verantwortung allerdings auf Entwickler von Apps von Drittherstellern ab.

Besonders oft sollen Computer in Brasilien betroffen sein, wie es bei Sophos heißt.

Wie man das Update blockieren oder deinstallieren kann, ist ein einem Microsoft-Knowledgebase-Artikel notiert. Der Hersteller aus Redmond bietet das Update mittlerweile nicht mehr zum Download an.



Windows-7-Update erzeugt Fehler, Microsoft bittet um Deinstallation
3 (60%) 2 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>