News & Rumors: 17. April 2013,

Viva los muertes! – Spaßiger Mexiko-Plattformer mit Guacamelee

GuacamleeLogo

Das Independent Studio Drinkbox, bekannt für kleine PSN-Titel wie Mutant Blobs Attack, bringt mit Guacameele ein humoriges, mit Klischees spielendes und absolut schräges Spiel heraus, das euch ins tiefste Mexiko entführt. Das Jump N Run Adventure ist im PSN für PS3 und PS Vita erhältlich und wir haben es uns nicht nehmen lassen, mal in die PS3-version reinzuschauen.

Riesige Kampfhühner, muskelbepackte Wrestler, ein Greis, der sich in eine Ziege verwandelt, sprechende Statuen und Sombrero tragende Skelette. Die bunte Welt von Guacamelee ist einem schon im Titelmenü mehr als sympathisch. Ihr schlüpft in die Rolle des wortkargen Luchador Juan, also einem mexikanischen Wrestler, der an einem ganz besonderen mexikanischen Totenfest eine Invasion der Untoten stoppen und dabei seine Traumfrau, die Tochter des El Presidente retten muss.

Weniger Dimension, aber mehr Effektivität

Guacamelee ist ein 2D Sidescroller und gerade deshalb so schön anzusehen. Eine süße verspielte Comicgrafik, wie auf Papier gezeichnet, stellt ein sehr verrücktes Mexiko dar, das voller Klischees und Easter Eggs steckt. Der muskelbapackte Juan springt und boxt sich durch Carlos Galacas Horden der Toten, die er heraufbeschwor, bekommt Combos von einem überdimensionierten Huhn und spezielle Melee-Attacken von einem sprechenden Ziegenbock beigebracht. Ihr bewegt euch in zwei süßen mexikanischen Dörfern und sieben sehr abwechslungsreichen Leveln: von Wüstenlandschaft bis zum Inka-Tempel ist alles dabei und jedes Level stellt euch vor verschiedenste, teilweise recht knifflige Aufgaben.

Beat Em Up oder Jump N Run?

Der minimalistische Sidescroller besticht vor allem durch ein abwechslungsreiches Gameplay. Eine Vielzahl von Gegnern kann durch verschiedenste Combos und Würfe besiegt werden. Das Kampfsystem ist zwar nicht wahnsinnig umfangreich oder komplex, lässt aber mit ein wenig Übung coole Combos zu. Neben Geschicklichkeit im Kampf sind auch Skills aus Jump N Runs wie Megaman gefragt! Der Jump N Run Anteil ist der größere im Spiel und erfordert einiges an Timing und vor allem: Geduld! Ich hab lange kein modernes Spiel mehr gespielt, das mir so viel Jump N Run Spaß, aber auch Frust beschert hat! Dazu kommt, dass ihr im Laufe des Spiels Fähigkeiten wie die Verwandlung in ein Huhn oder den Wechsel zwischen der Dimension der Leben und der Toten erlernt. Diese Mischung aus verschiedenste Elementen macht Guacamelee zu mehr als einem simplen Sidescroller.

Viel zu entdecken

Die 100% in einem Spiel zu erreichen ist mal mehr, mal weniger anspruchsvoll. Guacamelee ist zwar eines der weniger umfangreichen Spiele im vergleich zu AAA Titeln, hält aber viele Schätze versteckt. Oft muss man mit neu erlernten Fähigkeiten erneut durch Dungeons laufen, um Geld oder Maskenteile für z. B. mehr Gesundheit oder mehr Ausdauer zu erhalten. Viele dieser Schätze sind nur durch Geschicklichkeit und um die Ecke Denken zu erreichen; man kann daher schon sagen, dass Guacamelee kein Spiel ist, durch das man einfach mal so durchläuft. Dazu ist man angenehm überrascht, dass es tatsächlich ein paar Nebenaufgaben zur Hauptstory gibt. Mal hilft man einer alten Dame, Zutaten für die perfekte Enchilada zu finden, mal kämpft man sich durch ein Luchador-Trainingslager. Der Sidescroller erhält dadurch sogar noch einen RPG-Charakter. Sehr schön!

Gnadenlose Komik

Das Spiel nimmt sich Gott sei Dank so gut wie garnicht ernst. Die Charaktere sprechen oft völlig sinnloserweise Spanisch, überall sind Hühner, die Charaktere sind absolut schräg und Bosskämpfe werden durch eine Ringglocke und Publikumsjubel eingeleutet. Dazu nehme man noch Easter Eggs wie das “Me Gusta”-Meme und Anspielungen auf andere Games und man hat einen mexikanischen Eintopf voller Witz und Andeutungen.

Die finale Würze

Der letzte große Pluspunkt: Multiplayer. Neben dem mittlerweile obligatorischen Online-Ranking könnt ihr Guacamelee im Offline-Koop im selben Bildschirm spielen! Dabei steigt der zweite Controller einfach ins Spiel ein und steuert die weibliche Luchador … was nicht nur Spaß beim durchspielen bietet, sondern auch sehr nützlich im Kampf ist. Vorsicht aber: Dass Jump N Runs im Multiplayer schonmal zu Frust führen können, weiß man seit diversen Super Mario Teilen.

Fazit

Kultverdacht und Suchtgefahr! Das mit Mariachi-Musik unterlegte Multitalent Guacamelee von Drinkbox ist ein absoluter Must-Have für Jump N Run Fans. Die Beat Em Up Anteile gegen coole untote Gegner und die vielen versteckten Schätze bringen viel Abwechslung in den Budget-Download. Für mich fast schon ein Pflichtkauf und sicherlich auch einer der besseren Vita Titel. Me gusta!

Wertung: 9/10



Viva los muertes! – Spaßiger Mexiko-Plattformer mit Guacamelee
3.13 (62.5%) 8 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>