News & Rumors: 14. May 2013,

Assassin's Creed 4: Black Flag – Neuer Trailer zu den Ursprüngen der Piraterie

Assassin's Creed 4 BLACK FLAG

Mit Blackbeard hat Ubisoft eine neue Sammlerfigur für Assassin’s Creed 4: Black Flag angekündigt. Die Blackbeard-Sammlerfigur wird zusammen mit der Edward Kenway-Figur im Oktober erscheinen. Der Assassinen-Pirat kann bereits im Ubisoft-Shop Uplay vorbestellt werden. Die Sammlerfigur zeigt den berühmt-berüchtigten Piraten in kampfbereiter Pose vor Maya-Ruinen mit seinem Säbel. Erste Bilder findet ihr ab sofort in unserer Galerie. Käufer der Sammlerfigur freuen sich außerdem auf zusätzliche digitale Inhalte für Assassin’s Creed 4, die im Sammlerstück enthalten sind.

Zu den drei zusätzlichen Spielinhalten zählen Blackbeards Segel, Black Barts Segel und Hornigolds Segel. Neben neuen Artworks hat sich unterhalb dieser Meldung außerdem ein neuer Trailer zu Assassin’s Creed 4 eingefunden, der die Ursprünge der Piraterie erklärt. Das Video startet nach nur einem Klick auf den folgenden Stream. Klickt auf den HD-Button, um euch das Video in einer High-Definition-Auflösung anzuschauen. Assassin’s Creed 4: Black Flag erscheint für Xbox 360, PC, Wii U und PlayStation 3 – die Veröffentlichung ist auf den 31. Oktober angesetzt.

Eine Veröffentlichung für Xbox 720 und PlayStation 4 ist ebenfalls geplant. “Für Next-Gen haben wir ein Team bestehend aus Designern, technischen Künstlern und Programmierern, die die Grafik wirklich nach vorne bringen. Es sieht atemberaubend aus. Die Karibik in der Next-Gen-Version sieht wunderschön aus,” sagt Director Ashraf Ismail.



Assassin's Creed 4: Black Flag – Neuer Trailer zu den Ursprüngen der Piraterie
3.95 (78.95%) 19 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>