News & Rumors: 22. May 2013,

Best of Family Guy

best_of_family_guy_cover

Schade, schon wieder alle drei DVD´s angesehen. Es ist wahrlich nicht einfach eine Season zu bewerten, aber dann auch noch ein Best Of zu testen macht mir die Sache nicht einfacher. Vor allem setze ich die Messlatte hier bewusst nach oben, denn es sollen sich die witzigsten und schönsten Folgen darauf verbergen. Wir durften freundlicherweise das Best of Family Guy testen und möchten euch entsprechend einen kleinen Bericht dazu liefern.

Family-Guy

Wer darf nicht fehlen?

Bevor ich die DVDs eingelegt habe, machte ich mir erst einmal Gedanken, wen ich jetzt alles im Best Of erwarten würde. Außer der Familie Griffin würde ich noch Quagmire, den Sexsüchtigen Nachbarn, Joe den rollstuhlfahrenden Polizisten, den pädophilen alten Mann und noch viele weitere sehen wollen. Ein wichtiger Gast war auch der Tod höchst persönlich, den ich mir über alles gewünscht habe. Was gibt es besseres als den doofen Peter und den Tod?
Nun liebe Leser, an dieser Stelle können wir euch mit Freude berichten, dass wirklich alle beliebten Charaktere in irgendeiner Folge enthalten sind. Wenn ich so zurückdenke müsste ich echt überlegen, welche der Folgen wohl am besten war, aber eines ist sicher, die Macher der DVD haben wirklich die besten rausgefischt. Aus unserer Sicht wären aber durchaus ein paar austauschbar gewesen. Besonders schade haben wir gefunden, dass die Folge mit dem Tod nicht ganz so lustig war. In dieser Folge reist Peter mit dem Sensenmann in die Vergangenheit und möchte noch einmal richtig Spaß (mit Frauen) haben. Dass er damit sein erstes Date mit Lois platzen ließ und eine gänzlich andere Familie rauskommt ist die Konsequenz. Natürlich ist auch diese Episode äußerst witzig, aber hier kommt der Tod einfach zu kurz. Ich erinnere mich noch gerne zurück an die Folge, wo der Tod seinen Fuß gebrochen hatte und bei der Familie Griffin einzieht und versorgt wird und Peter den Job des Sensenmanns übernehmen muss. Ein weiteres Highlight für mich ist die Folge, als Peter Jesus in einem Geschäft entdeckt. Kurz darauf sind Jesus und er gute Freunde und versuchen den Sohn Gottes wieder in die Öffentlichkeit zu bringen. Auch hier gab es viele Stellen, in denen ich lachen musste! Bei Family Guy ist es wohl wirklich schwer, die richtigen Folgen auf in eine Best Of Verpackung zu pressen. Besonders als Fan wird man nicht Drumherum kommen!

best_of_family_gu

Es darf auch ein bisschen länger sein!

Ein bisschen verwundert war ich, als ich die dritte Disc reingeschoben hab. Dort fanden sich keine üblichen Episoden, sondern eine lange Weihnachtsgeschichte. Keine Sorge, diese ist alles andere als langweilig, diese ist sogar richtig derbe. So wie man Family Guy eben kennt. Ich hätte dies aber noch als kleines Special verpackt, denn im Grunde gehen mir doch ein paar Episoden von Family Guy ab, die ich gerne auf dem Best of gesehen hätte.
In dieser Weihnachtsgeschichte möchte Stewie den Weihnachtsmann finden und töten. Als Brain und Stewie ihn gefunden haben, merken sie dass dieser eigentlich Hilfe braucht und übernehmen den Job des Weihnachtsmanns. Ihr könnt euch vorstellen, wie chaotisch es ist, wenn beide in einem fremden Haus versuchen Geschenke zu verteilen, aber dann doch alles anders kommt als geplant (wollen nicht spoilern). Wirklich sehr witzig!

330px-Family_Guy_The_Best_of_Family_Guy_()_-_Clip_Jesus

Fazit

Best of Family Guy ist wirklich eine klasse Sammlung witziger Episoden der berühmten Familie. Aber anstatt auf der dritten Disc die längere Weihnachtsfolge hätte ich lieber noch einmal zwei – drei Folgen mehr gehabt. Die Wahl der Episoden fiel sicherlich nicht leicht, wurde aber gut getroffen. Für mich als Family Guy Fan sind die drei DVDs wirklich sehr gut geworden. Alle wichtigen Charaktere sind enthalten, richtig derber Humor und viel zu sehen gibt es auf dem Best of! Wirklich Klasse!



Best of Family Guy
3.81 (76.25%) 16 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>