News & Rumors: 29. May 2013,

Tim Cook über Apple TV und dessen Zukunft

Apple TV
Apple TV

Auf der D11-Konferenz ist Tim Cook interviewt worden. Der Apple-Geschäftsführer verriet, dass der Hersteller 13 Millionen Apple TV verkauft habe, gut die Hälfte alleine im letzten Jahr.

Für Apple TV und Fernsehen als solches hat Apple laut Cook “große Visionen”. Viel deutlicher wurde der Apple-CEO aber nicht. Über den Erfolg des ATV sei man allerdings erstaunt. Der verschiedene CEO Steve Jobs hatte einmal über das Apple TV gesagt, dass niemand eine Box kaufen wolle. Dafür, dass man das Gerät nicht bewerbe, sei es besser angekommen als erwartet, so Cook.

Das TV-Erlebnis heute sei nicht zeitgemäß formulierte Cook. Man habe es bislang nicht geschafft, dieses Erlebnis in das aktuelle Zeitalter zu hieven. Deshalb würden es die Leute nicht lieben.

Neue Produkte?

Viele Leute, so Cook weiter, würden Innovation immer auch mit neuen Kategorien von Geräten in Verbindung bringen. Apple würde diesen Weg ebenfalls weiter beschreiten. Man habe ein paar außergewöhnliche Pläne, an denen man bereits seit einiger Zeit arbeite. Welche dies sind, wollte Cook nicht verraten. Doch er ergänzte außerdem, dass man vorhandene Technologien durchaus noch verbessern. An dieser Stelle kam er auf das Fernsehen zu sprechen.

Bezüglich tragbaren Gadgets gab Cook nur zu Protokoll, dass es bislang noch nichts gäbe, was diese Geräte unbedingt notwendig erscheinen lässt, die oft nur eine Funktion gleichzeitig übernehmen. Dieser Bereich sei “reif, um erkundet zu werden”, meinte Cook.



Tim Cook über Apple TV und dessen Zukunft
4.09 (81.74%) 23 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>