News & Rumors: 13. July 2013,

Konami-ID-Website "gehackt"

Konami ID – Screenshot Passwort zurücksetzen
Konami ID - Screenshot Passwort zurücksetzen

Nutzer, die auf dem Portal Konami ID einen eigenen Account haben, müssen nach missbräuchlichem Zugriff der Seite ihre Login- und Passwort-Daten ändern.

Konami stellt eine spezielle Seite zur Verfügung, über die Nutzer ein neues Passwort an ihre registrierte E-Mail-Adresse senden können. In dem Web-Formular muss man zusätzlich ein Captcha angeben.

Missbrauch bestätigt

Konami hat 35.000 nicht autorisierte Logins bestätigt (PDF), die bei über 4 Millionen Zugriffsversuchen entstanden sind. Das Konami ID Portal wird u. a. von PES-Gamern besucht. IDs und Passwörter, die bei den missbräuchlichen Logins verwendet wurden, sollen aus einer ungenannten Quelle stammen. Scheinbar hatten die “Einbrecher” vorab irgendwo Login- und Passwortdaten erhalten und dann automatisiert versucht mit diesen auf die Webseite zuzugreifen.

Konami gab an, dass Namen, Adressen, Geburtsdaten, Telefonnummern und E-Mail-Adressen eingesehen werden konnten und eventuell von den Hackern gespeichert wurden.

Kunden, die betroffen sind, sollen eine E-Mail von Konami erhalten haben. Sie werden dazu aufgefordert, das Passwort zu ändern.

Gleichzeitig möchte Konami nun die Sicherheitsvorkehrungen erhöhen und die Überwachung der eigenen Webserver ausbauen.



Konami-ID-Website "gehackt"
4.19 (83.75%) 16 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>