News & Rumors: 6. August 2013,

Kein Offline-Koop-Modus in Splinter Cell: Blacklist auf Wii U

Splinter Cell Blacklist
Splinter Cell Blacklist - Screenshot

Tom Clancy’s Splinter Cell: Blacklist muss in der Wii-U-Version ohne lokalen Koop-Modus auskommen. Das haben Entwickler von Ubisoft angekündigt. Was es hingegen geben soll, ist ein Online-Koop-Modus auf der Wii U.

In einem Interview mit Nintendo Life hat der Produzent Liu Jun gesagt, dass die Ursache für den Wegfall des Offline-Koop-Modus die Ambition ist, das Spiel für alle Plattformen gleichzeitig zu veröffentlichen. Man gehe aber davon aus, dass Nintendo-Spieler dennoch zufrieden sein dürften, da das Spiel zusammen mit den Ausgaben für andere Plattformen erscheinen wird.

Wii U immer im Nachteil?

Splinter Cell: Blacklist ist nicht das erste Spiel für Wii U, das um Funktionen gekürzt wird. So wurde letzte Woche bekannt, dass Batman: Arkham Origins ebenfalls ohne Mehrspielermodus auf der Nintendo-Konsole auskommen muss. Splinter-Cell-Fans können sich immerhin damit trösten, dass Spieler der Wii-U-Ausgabe einen Online-Koop-Modus bekommen werden.

Splinter Cell: Blacklist wird den Touchscreen im Wii-U-Controller nutzen können und das Mikrofon für Sprach-Chats im Spiel verwenden. Weiterhin soll es bei den DLC keine Unterschiede zu den anderen Plattformen geben.

Via Eurogamer, engl.



Kein Offline-Koop-Modus in Splinter Cell: Blacklist auf Wii U
4 (80%) 4 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert