News & Rumors: 16. August 2013,

Ducktales Remastered

DuckTales Remastered

Lange ist es her dass die Ducktales über unseren Bildschirm hüpften. 1990 erschienen die Ducktales das erste Mal bei uns auf den Konsolen. Nun ist es wieder soweit. WayForward in Zusammenarbeit mit Capcom bringen uns die Ducktales Remastered zurück auf den Bildschirm. Mit verbesserter Grafik und überarbeiteten Leveln begeben wir uns zurück nach Entenhausen und treffen viele alte Bekannte wieder. Dieser Test bezieht sich auf die Wii U Version des Spiels. Ducktales Remastered ist für PSN, Wii U, XBOX Live Arcade und für den PC erschienen und seit dem 14. bzw. 15.08.2013 im Handel.

ducktales-remastered-wiiu

Die Story

Onkel Dagobert und seine Neffen machen sich auf die Suche nach einem geheimnisvollen Schatz. Zudem wie es sich herausstellt, Onkel Dagobert eine Karte besitzt von der er nichts weiß. Erst als die Panzerknacker es mal wieder auf seinen Panzerschrank abgesehen haben, findet er heraus, dass die Schergen es eigentlich auf diese Karte abgesehen haben. Nach dem vereitelten Angriff macht er sich auf die Suche nach dem Schatz und muss an vielen exotischen Orten nach Hinweisen suchen.

Die Level

Das Spiel besteht aus sechs verschiedene Karten, wobei der erste Level eigentlich nur als Einleitung der Story zu sehen ist. In den darauffolgenden Missionen, begibt sich Dagobert mal mit, mal ohne seine Neffen an den Amazonas, Transsilvanien, die Afrikanischen Minen, den Himalaya und den Mond. Die Schlauchartigen Level laufen in guter alter Jump`n Run Manier ab. Dagobert springt mal mit, mal ohne Pogo Stick über seine Gegner oder schaltet sie einfach aus. Auch kann er mit seinem Stock, Gegenstände zertrümmern oder Wegkicken. Ansonsten sammelt man in jedem Level Diamanten und Hinweise ein, um in das nächste Level zu kommen.

ducktales_remastered_3

Die Technik

Die Grafik wurde von WayForward komplett überarbeitet. Was früher eine 2D Grafik war, ist heute ein Mix aus 2D und 3D also 2,5D. Die Charaktere  und Widersacher sind alle in 2D gezeichnet und bewegen sich auch so. Wobei den  Hintergründen eine Räumliche Tiefe verliehen wurde. Auch der Soundtrack wurde von damals einfach an heutige Standards angepasst. Was auch wirklich kein Manko ist. Die Steuerung funktioniert auf der Wii U bestens. Der Controller reagiert Pixelgenau. Und falls man gerade mal keinen Bildschirm hat, spielt man einfach auf dem Wii U Pad.

DuckTales2

Fazit

Anfang der Neunziger gehörte  DuckTales zu den besten Jump`n Runs überhaupt. WayForward haben hier Liebevoll Hand angelegt. Allerdings wurde sich hier strickt an das Original gehalten und das Spiel in die heutige Zeit portiert. Das Ganze hat dem Spiel aber nicht geschadet. Es macht immer noch Spaß Dagobert durch die einzelnen Level zu begleiten und auf viele alte Bekannte zu treffen. Meiner Meinung nach hätte WayForward die Spielmechanik in den einzelnen Missionen ruhig etwas verändern können, da diese ja im Prinzip immer gleich ablaufen. Diamanten sammeln und den Endgegner besiegen. Meinem kleinen Sohn hat es dagegen sehr gut gefallen und auch nicht weiter gestört dass die Level sich ähnelten. Das wichtigste ist eben die Spielmechanik und das Gesamtpaket, und das stimmt hier eben.



Ducktales Remastered
4.14 (82.86%) 14 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>